Derby Fever USA

Derby Fever USA

BR Deutschland 1978/1979, TV-Dokumentarfilm

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Roland Klick: Derby Fever USA

Das legendäre Kentucky Derby ist das populärste Galopprennen Amerikas. Wenn an neun Tagen im Jahr die Rennen in der Stadt Louisville ausgetragen werden, übersteigt die Einwohnerzahl die Millionengrenze und das Leben der größten Stadt des Bundesstaates Kentucky steht Kopf. Roland Klick dokumentiert in seinem Film die im Mai 1978 stattfindende 104. Austragung des Derbys. Die dynamische Sportdokumentation ist zugleich ein einfühlsames Portrait einer Stadt im Ausnahmezustand. Der Film fängt nicht nicht nur die intensive Atmosphäre der Pferderennbahn ein, sondern zeigt auch das Geschehen daneben: eine Raddampfer-Wettfahrt, die Krönung der Derby-Queen, aber auch die Vorbereitung der Jockeys in ihren Kabinen. Ursprünglich war für dieses Projekt der in Paris lebende amerikanische Regisseur William Klein vorgesehen. Da dieser aber vor Drehbeginn einen Unfall erlitt, schlug Klein der Produktion Roland Klick als Regisseur für dieses Projekt vor. Klick erkannte, dass Thematik und Material für mehr als die angedachte 40-minütige Reportage geeignet waren. So entstand ein fast neunzig minütiger Film über das Kentucky Derby. Ein Jahr später - 1979 - wurde der Film mit dem Bundesfilmpreis in Silber ausgezeichnet.

Credits

Director:Roland Klick
Screenplay:Roland Klick (Konzept)
Director of photography:Kurt Lorenz
Editing:Alice Seedorf
Music:Jürgen Knieper
Production company:Oko-Film GmbH Karel Dirka, München
Producer:Karel Dirka

All Credits

Director:Roland Klick
Screenplay:Roland Klick (Konzept)
Director of photography:Kurt Lorenz
Assistant camera:Mark Trattenberg
Editing:Alice Seedorf
Sound:Chris Price
Audio mixing:Arkadij Umansky
Music:Jürgen Knieper
Vocals:Porter Jordan
Participation:Gouverneur Julian M. Carroll, Col. John J. Higgins, Page Penna (Derby Queen), Ryan Halloran, Milton Metz (TV Reporter), Forster Brooks, John Forsythe, Bob Hope, Major Leslie
Production company:Oko-Film GmbH Karel Dirka, München
Commissioned by:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Producer:Karel Dirka
Producer (TV):Jakob Hausmann, Norbert Bittmann
Location manager:Peter Faulkner
Length:948 m, 87 min
Format:16mm, 1:1,37
Picture/Sound:Eastmancolor, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 10.06.1979, Berlin

Titles

Originaltitel (DE) Derby Fever USA
TV-Titel Derby Fieber

Versions

Original

Length:948 m, 87 min
Format:16mm, 1:1,37
Picture/Sound:Eastmancolor, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 10.06.1979, Berlin
 

Awards

Deutscher Filmpreis 1979
Filmband in Silber, Programmfüllende Filme ohne Spielhandlung
 

Overview

More at filmportal

Current News

Literature

KOBV-Suche