Emden geht nach USA. 2. Wir können so viel

Emden geht nach USA. 2. Wir können so viel

BR Deutschland 1975/1976, TV-Dokumentarfilm

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Klaus Wildenhahn
Screenplay:Gisela Tuchtenhagen, Klaus Wildenhahn (Konzeption)
Story:Klaus Wildenhahn
Story:Klaus Wildenhahn (Konzeption), Gisela Tuchtenhagen (Konzeption)
Commentary:Klaus Wildenhahn
Director of photography:Gisela Tuchtenhagen
Editing:Beate Hugk
Assistant editor:Sibylle Liebau
Sound:Klaus Wildenhahn
Voice:Klaus Wildenhahn
Production company:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Producer:Klaus Schönfeld, Hans-Geert Falkenberg
Producer (TV):Horst Königstein, Angelika Wittlich
Unit production manager:Claus Trollmann
Shoot:1975: Emden und Umgebung [Sommer bis Herbst]
Original distributor:Stiftung Deutsche Kinemathek (SDK) (Berlin)
Length:681 m, 60 min bei 25 b/s
Format:16mm, 1:1,33
Picture/Sound:s/w, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 01.07.1976, Berlin, IFF - Internationales Forum des jungen Films;
TV-Erstsendung (DE): 27.12.1976, West 3

Titles

Originaltitel (DE) Emden geht nach USA. 2. Wir können so viel
Weiterer Titel (DE) Wir können so viel (2. Teil)

Versions

Original

Length:681 m, 60 min bei 25 b/s
Format:16mm, 1:1,33
Picture/Sound:s/w, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 01.07.1976, Berlin, IFF - Internationales Forum des jungen Films;
TV-Erstsendung (DE): 27.12.1976, West 3