Liebelei und Liebe

Liebelei und Liebe

Deutschland 1938, Spielfilm

Films from the National-Socialist period must be considered in the context of state-influenced production and reception. Further informations »

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

Director:Arthur Maria Rabenalt
Screenplay:Otto Bielen, Werner P. Zibaso
Director of photography:Edgar S. Ziesemer
Editing:Wolfgang Wehrum
Music:Franz R. Friedl
  
Cast: 
Paul HörbigerKoch Alexander Settegast
Gisela UhlenVorführdame Elsbeth Schellenbach
Carla RustGina Termälen
Carl RaddatzIngenieur Günther Windgassen
Maria KrahnAlexanders Schwester Helene
Marina von DitmarElsbeths Kollegin Gerti
Carl GüntherFabrikbesitzer Termälen
Franz Jan KossakIngenieur Hellmuth
Paul WestermeierRestaurantinhaber Eberhard Möhnke
Horst BirrKellner Fritz Sperling
Claire ReigbertModesalonbesitzerin Timmermann
Franz ArzdorfOberingenieur bei Termälen
Eduard BornträgerAntquitätenhändler
Fred GoebelIngenieur bei Termälen
Irmgard HoffmannKüchenhilfe bei Settegast
Ida KrillKüchenhilfe bei Settegast
Else RevalFrau Hinke
Georg Heinrich SchnellDirektor der Technischen Hochschule
Lotte SpiraMutter Windgassen
Fritz StaudteBankdirektor Hansen
Karl VogtArzt in der Mütterberatungsstelle
Erich WalterVater Windgassen
Borwin WalthZahlober Franz
Hanni WeisseFrau Schmiedecke
Karl JüstelIngenieur bei der Diplomverteilung
Walter KunkelIngenieur bei der Diplomverteilung
Hans SchneiderIngenieur bei der Diplomverteilung
Adolf FischerSettemanns 2. Koch
Katja Pahl
Fritz DraegerHotelgast
  
Production company:Deka-Film GmbH (Berlin)

All Credits

Director:Arthur Maria Rabenalt
Assistant director:Wolfgang Wehrum
Screenplay:Otto Bielen, Werner P. Zibaso
Script editor:Alf Teichs (Chefdramaturg)
Director of photography:Edgar S. Ziesemer
Assistant camera:Rudolf Müller
Still photography:Walter Weisse
Production design:Willi A. Herrmann, Alfred Bütow
Make-up artist:Adolf Braun, Arnold Jenssen
Editing:Wolfgang Wehrum
Sound:Robert Fehrmann
Music:Franz R. Friedl
  
Cast: 
Paul HörbigerKoch Alexander Settegast
Gisela UhlenVorführdame Elsbeth Schellenbach
Carla RustGina Termälen
Carl RaddatzIngenieur Günther Windgassen
Maria KrahnAlexanders Schwester Helene
Marina von DitmarElsbeths Kollegin Gerti
Carl GüntherFabrikbesitzer Termälen
Franz Jan KossakIngenieur Hellmuth
Paul WestermeierRestaurantinhaber Eberhard Möhnke
Horst BirrKellner Fritz Sperling
Claire ReigbertModesalonbesitzerin Timmermann
Franz ArzdorfOberingenieur bei Termälen
Eduard BornträgerAntquitätenhändler
Fred GoebelIngenieur bei Termälen
Irmgard HoffmannKüchenhilfe bei Settegast
Ida KrillKüchenhilfe bei Settegast
Else RevalFrau Hinke
Georg Heinrich SchnellDirektor der Technischen Hochschule
Lotte SpiraMutter Windgassen
Fritz StaudteBankdirektor Hansen
Karl VogtArzt in der Mütterberatungsstelle
Erich WalterVater Windgassen
Borwin WalthZahlober Franz
Hanni WeisseFrau Schmiedecke
Karl JüstelIngenieur bei der Diplomverteilung
Walter KunkelIngenieur bei der Diplomverteilung
Hans SchneiderIngenieur bei der Diplomverteilung
Adolf FischerSettemanns 2. Koch
Katja Pahl
Fritz DraegerHotelgast
  
Production company:Deka-Film GmbH (Berlin)
Commissioned by:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Otto Lehmann)
Line producer:Otto Lehmann
Unit production manager:Rüdiger von Hirschberg
Location manager:Ernst Mattner
Shoot:20.06.1938-08.1938: Scharmützelsee
Original distributor:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin)
Format:35mm, 1:1,37
Picture/Sound:s/w, Tobis-Klangfilm
Screening:Berliner Erstaufführung (DE): 28.10.1938, Berlin, U.T. Friedrichstraße

Titles

Originaltitel (DE) Liebelei und Liebe

Versions

Original

Format:35mm, 1:1,37
Picture/Sound:s/w, Tobis-Klangfilm
Screening:Berliner Erstaufführung (DE): 28.10.1938, Berlin, U.T. Friedrichstraße
 

Prüffassung

Length:5 Akte, 2549 m, 93 min
Rating:Zensur (DE): 13.10.1938, B.49449, Jugendverbot / feiertagsfrei
 

Overview

Literature

KOBV-Suche