Acht Filme in der Auswahl für den deutschen OSCAR-Beitrag

20.08.2012 | 15:38 Uhr

Acht Filme in der Auswahl für den deutschen OSCAR-Beitrag

Für die Auswahl des deutschen Beitrags zum 85. Oscar-Wettbewerb in der Kategorie "Bester nicht englischsprachiger abendfüllender Kinofilm" wurden acht Filme von den deutschen Produzenten bei German Films eingereicht:

"Abschied von den Fröschen" von Ulrike Schamoni (Ziegler Film)

"Barbara" von Christian Petzold (Schramm Film)

"Die verlorene Zeit" von Anna Justice (Media Park, Film- und Fernsehproduktion)

"Hannah Arendt" von Margarethe von Trotta (Heimatfilm)

"Hotel Lux" von Leander Haußmann (Bavaria Film Pictures)

"Kriegerin" von David Wnendt (martens Film- und Fernsehproduktion)

"Schutzengel" von Til Schweiger (Barefoot Films)

"This Ain't California" von Marten Persiel (Wildfremd Production)

Die Auswahlvorführungen für die unabhängige Fachjury finden am 29. und 30. August 2012 in Berlin statt. Der Titel, der für Deutschland ins Rennen geht, wird am 30. August bekannt gegeben.

Quelle: www.german-films.de

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme