Kulturstaatsminister Bernd Neumann unterstützt Filmverleihprojekte

17.11.2010 | 16:50 Uhr

Kulturstaatsminister Bernd Neumann unterstützt Filmverleihprojekte



Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Staatsminister Bernd Neumann, fördert sechs Vorhaben von Filmverleihern mit einem Gesamtbetrag von 67.500 Euro.


Es handelt sich um folgende Verleihprojekte:

"Chandani und ihr Elefant" - (Regie: Arne Birkenstock) mit 10.000 Euro
(realfiction Filmverleih Joachim Kühn, Köln)

"Morgen das Leben" - (Regie: Alexander Riedel) mit 10.000 Euro
(movienet Film GmbH, München)

"Glückliche Fügung" - (Regie: Isabelle Stever) mit 7.500 Euro
(movienet Film GmbH, München)

"Valerie – Die Geschichte einer Liebe / Kleine Lichter" - (Regie: Josef Rusnak) mit 15.000 Euro
(farbfilm Verleih GmbH, Berlin)


"Eine flexible Frau" - (Regie: Tatjana Turanskyi) mit 10.000 Euro
(Filmgalerie 451 GmbH & Co KG, Berlin)

"Was du nicht siehst" - (Regie: Wolfgang Fischer) mit 15.000 Euro
(W-film Filmverleih Stephan Winkler, Köln)

Die Auswahl der Verleih-Projekte erfolgte auf Vorschlag der Jury Kopien- und Verleihförderung in der Besetzung:
Bernhard Reuther (Vorsitzender) - Kinobetreiber, Filmverleiher / Dresden;
Ute Schlinker - Kinobetreiberin / Warburg;
Hans-Christian Boese - GF Piffl Medien / Berlin;
Edgar A. Langer - Kinobetreiber / Lich;
Michael Schmetz - Produzent / Berlin.

Der nächste Einreichtermin für Anträge auf Verleihförderung ist der 31. Januar 2011.
Die Anträge sind zu richten an:
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Filmreferat K 35
Graurheindorfer Str. 198
53117 Bonn

Quelle:
www.kulturstaatsminister.de