Neue digitale Verleihplattform für Kurzfilme

17.11.2009 | 17:22 Uhr

Neue digitale Verleihplattform für Kurzfilme



Nach fünfzehn Jahren "herkömmlicher" Verleihtätigkeit startet der Verleih der KurzFilmAgentur Hamburg (KFA) mit XK.SHORTS in das digitale Zeitalter.


XK.SHORTS ist ein innovatives digitales Verleihkonzept für Kinos mit DCI-konformer Ausstattung in Europa, das die KFA entwickelt hat, um sowohl Kinoleinwände mit Kurzfilm zu bereichern als auch die Vorteile der fortschreitenden Digitalisierung zu nutzen.

Zurzeit stehen die ersten neun Kurzfilme in 2k-Qualität zur Ausleihebereit und können von Kinos mit DCI-konformer Ausstattung als Festplatte, zukünftig auch per Download, bestellt werden.

Unter den bereits erhältlichen Titeln befinden sich herausragende aktuelle Kurzfilme wie auch Kurzfilmklassiker: "Motodrom", "Das grüne Schaf", "Reise zum Wald", "sat.land", "Terminal", "Balance", "Dangle", "Mammal" und "X".


In Kürze wird das Angebot um folgende Titel erweitert: "Die schiefe Bahn", "Staplerfahrer Klaus", "Das Rad", "Dufte", "Seemannstreue", "Delivery", "Dropping Furniture" und "Kwiz".

Der digitale Verleihstock wird kontinuierlich ausgebaut und soll Ende 2010 mindestens 52 Kurzfilme umfassen, die dann auch per Jahresabo gebucht werden können.

Etwa 30% der Kinos im deutschsprachigen Raum, die zu den Kunden des Kurzfilmverleihs gehören, sind bereits digital ausgestattet und können schon jetzt vom Angebot der XK.SHORTS profitieren. In Zukunft soll XK.SHORTS insbesondere über die bereits angelaufene Bereitstellung zahlreicher Sprachversionen auch europaweit operieren.

Teilnehmende Kinos haben die Möglichkeit, die Filme entweder individuell zu buchen oder von unserem bewährten Abo-System zu profitieren: Für einen Preis von 960 bis 1680 Euro jährlich (gestaffelt nach dem FFA-Filmabgabesatz) bekommt ein Kino wöchentlich einen zum Programm passenden Kurzfilm geliefert. Abendfüllende Kurzfilmrollen und Einzelbuchungen zu speziellen Anlässen sind genauso möglich. Der regelmäßige Einsatz von Kurzfilmen als Vorfilm wird seit dem 1.1.2009 von der FFA gefördert. Näheres hierzu erfahren Sie unterverleih@shortfim.com
Die KurzFilmAgentur Hamburg e.V. hat sich seit ihrer Gründung im Jahr1992 deutschland- und europaweit zu einer der kompetentesten Institutionen in Sachen Verbreitung, Vertrieb und Repräsentation erstklassiger Kurzfilme entwickelt. Sie ist Veranstalterin des Internationalen KurzFilmFestivals Hamburg, das seit 1985 besteht. Seit 1994 betreibt sie den 350 Titel umfassenden KurzFilmVerleih für Kinos. Nach 15 Jahren erfolgreicher Verleihtätigkeit weitet sie nun ihr Angebot mit XK.SHORTS auf den digitalen Bereich aus.

Buchung über
www.kurzfilmverleih.com

Weitere Informationen:
www.xkshorts.com