US-Filmkritiker vergeben Preise an "Waltz with Bashir" und Hanna Schygulla

06.01.2009 | 16:13 Uhr

US-Filmkritiker vergeben Preise an "Waltz with Bashir" und Hanna Schygulla



Die "National Society of Film Critics", der Verband der amerikanischen Filmkritik, hat bei seiner jährlichen Preisvergabe sowohl den Animationsfilm "Waltz with Bashir", als auch die Schauspielerin Hanna Schygulla ausgezeichnet.



Der politische Dokumentarfilm "Waltz with Bashir" von Ari Folman, eine israelisch-französisch-deutsche Koproduktion, erhielt den wichtigsten Preis als "Bester Film des Jahres 2008". Hanna Schygulla wurde für ihre Rolle in Fatih Akins Drama "Auf der anderen Seite" zur Besten Nebendarstellerin gekürt.

Der Preis für den Besten Hauptdarsteller ging an Sean Penn für seine Rolle in "Milk". Der britische Film "Happy-Go-Lucky" wurde gleich mehrfach prämiert. Mike Leigh erhielt den Preis für die Beste Regie und das Beste Drehbuch, während Sally Hawkins für ihre Rolle in der Komödie zur Besten Hauptdarstellerin gekürt wurde.

Quelle: National Society of Film Critics

M T W T F S S
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen