Theater in Trance

Theater in Trance

BR Deutschland 1981, TV-Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm in 14 Teilen über das Festival "Theater der Welt 1981" in Köln; im ersten Kapitel wird ein Empfang der Stadt für Festivalgäste gezeigt, in den anderen werden einige der wichtigsten Gruppen vorgestellt, zum Beispiel das "Squat Theatre", New York, die "Magazzini criminali" aus Florenz, die "Kipper Kids" aus Kalifornien oder die "Pina-Bausch-Tanzgruppe" aus Wuppertal.Im Off liest Fassbinder Texte von Artaud aus dem Buch "Das Theater und sein Double".


Nutzung mit freundlicher Genehmigung von Wilhelm Roth.

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Rainer Werner Fassbinder
Assistant director:Raúl Gimenez, Karin Viesel
Screenplay:Rainer Werner Fassbinder (Konzept)
Director of photography:Werner Lüring
Assistant camera:Adam Olech
Still photography:Mina Kindl
Editing:Juliane Maria Lorenz, Rainer Werner Fassbinder
Sound:Vladimir Vizner
Participation:Rainer Werner Fassbinder, Pina Bausch, Jérôme Savary, Yoshi Oida
Production company:Laura Film GmbH (München)
Commissioned by:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Producer:Thomas Schühly
Producer (TV):Bernd Wördehoff
Location manager:Michael Bohnstengel
Length:91 min
Format:16mm, 1:1,33
Picture/Sound:Eastmancolor, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 08.10.1981, Mannheim, IFF;
TV-Erstsendung (DE): 11.11.1981, ZDF

Titles

Originaltitel (DE) Theater in Trance

Versions

Original

Length:91 min
Format:16mm, 1:1,33
Picture/Sound:Eastmancolor, Ton
Screening:Uraufführung (DE): 08.10.1981, Mannheim, IFF;
TV-Erstsendung (DE): 11.11.1981, ZDF
 

Overview

Materials

Literature

KOBV-Suche