Pavels letzter Schuß

Pavels letzter Schuß

Deutschland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Hanna befreit ihre große Liebe aus dem Gefängnis. Auf der Flucht muss sie realisieren, dass die Gefühle nur noch einseitig sind. Während Hanna versucht an ihrer Liebe festzuhalten, erkennt Pavel, dass ihre beiden Welten nicht zu verbinden sind. Die Situation zwischen den beiden eskaliert. Als die Polizei die beiden aufspürt, endet die Flucht dramatisch.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2012

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Christoph Heimer, Andreas Maier
Screenplay:Stefanie Veith
Director of photography:Nicu Mihailescu
Assistant camera:Oliver Schill
Steadycam operator:Markus Kuballa
Lighting design:Oliver Heße
Key grip:Markus Kuballa
Set design:Katarzyna Kornacka (Szenenbild)
Stand-by props:Sabrina Gaber
Make-up artist:Sabrina Meier
Costume design:Henriette Müller
Sound:Varlik Gökdemir
Casting:Juliane Weininger
Music:Karol Obara
  
Cast: 
Tabea BettinHanna
Lasse MyhrPavel
Lars WintherMarco
Peter BrombacherMechaniker
Christian Birko-FlemmingJustizbeamter
Katrin Röhlig
  
Production company:Filmakademie Baden-Württemberg GmbH (Ludwigsburg)
Producer:Sebastian Cordes, Nicolas Palme
Unit production manager:Dominik Rockenmaier
Location manager:Udo Meredig (Set)
Shoot:20.06.2010-30.06.2010: Ludwigsburg und Umgebung
Length:38 min
Format:HDcam, 1:2,35
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Uraufführung (DE): 17.01.2012, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb

Titles

Originaltitel (DE) Pavels letzter Schuß

Versions

Original

Length:38 min
Format:HDcam, 1:2,35
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Uraufführung (DE): 17.01.2012, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb
 

Overview

Literature

KOBV-Suche