Stampede

Stampede

Deutschland 2011/2012, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Der Kosmos einer U-Bahn-Station, irgendwo in der nordwestlichen Hemisphäre des Globus. Ein dichtes Geflecht von Unbekannten, die aneinander vorbeirauschen. Menschen, die aus allen Gegenden der Welt stammen. Rush Hour. Stoßzeit. Ein kleiner Fehler im System, und plötzlich bricht die gewohnte Ordnung auseinander. Die Menschenmasse wird unkontrollierbar, gerät in Panik. Die Stampede hinterlässt die Überlebenden perplex. Wie konnte es zu der Tragödie kommen?

Quelle: 46. Hofer-Filmtage 2012

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Cyril Amon Schaublin
Screenplay:Cyril Amon Schaublin
Director of photography:Gaetan Varone
Camera operator:Albrecht von Grünhagen
Still photography:Alexander Janetzko
Lighting design:Vitali Kunath
Production design:Bettina Scheibe
Art director:Hannah Stracke
Costume design:Iva Wili
Editing:Karsten Weissenfels, Cyril Amon Schaublin
Sound design:Julian Cropp
Sound:Julian Cropp
Audio mixing:Silvio Naumann
Music:Roman Lemberg
  
Cast: 
Dagna Litzenberger
Urs Jucker
Harvey Friedman
Ursina Lardi
  
Production company:Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH (dffb) (Berlin)
Producer:Niklas Hlawatsch, Bernadette Klausberger
Line producer:Martina Knapheide
Unit production manager:Bernadette Klausberger
Location manager:Ron Philipp Glavas
Length:20 min
Format:HD, 1:2,35
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Rating:FSK-Prüfung (DE): 08.03.2013, 133942-a/K, ab 12 Jahre/feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 07.08.2012, 133942, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Screening:Aufführung (DE): 22.10.2010, Hof, Filmtage

Titles

Originaltitel (DE) Stampede

Versions

Original

Length:20 min
Format:HD, 1:2,35
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Rating:FSK-Prüfung (DE): 08.03.2013, 133942-a/K, ab 12 Jahre/feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 07.08.2012, 133942, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Screening:Aufführung (DE): 22.10.2010, Hof, Filmtage
 

Overview

Literature

KOBV-Suche