Freiheit

Freiheit

Deutschland / Slowakei 2015-2017, Spielfilm

Inhalt

Eine Mutter geht fort und lässt ihren Mann und zwei Kinder in Ungewissheit zurück. Eine Kraft treibt sie an, der sie sich nicht entziehen kann. Sie will frei sein. Nora streift durch Wien, lässt sich auf einen Flirt ein, trampt nach Bratislava. Hinter kleinen Lügen kaschiert sie ihre Herkunft. Sie ändert ihr Aussehen, findet Arbeit als Zimmermädchen und schließt Freundschaft mit der Slowakin Etela und ihrem Mann Tamás, einer Stripperin und einem Koch. Indessen versucht Philip in Berlin Familie, Beruf und seine Affäre mit Monika zusammen zu halten. Er hadert mit der Rolle des Alleinerziehenden und kann sich nicht auf Monika einlassen, da sein Alltag durch Noras Verschwinden an Sinn eingebüßt hat. Philips Fessel ist die Freiheit, die Nora sucht.

Quelle: 51. Internationale Hofer Filmtage 2017

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

All Credits

Director:Jan Speckenbach
Assistant director:Sven Pohl
Screenplay:Jan Speckenbach, Andreas Deinert
Script editor:Julia Willmann
Director of photography:Tilo Hauke
Lighting design:Hannes Adam
Production design:Juliane Friedrich
Set design:Juliane Friedrich
Costume design:Stephanie Rieß, Anna Wübber
Editing:Jan Speckenbach
Sound design:Marian Mentrup
Sound:Marian Mentrup
Audio mixing:Marian Mentrup
  
Cast: 
Johanna WokalekNora
Hans-Jochen WagnerPhilipp
Inga BirkenfeldMonika
Andrea SzabováEtela
Ondrej KovalTamás
Rubina LabuschLena
Georg ArmsJonas
Moritz BergMettmann
Ricky WatsonDamoure
  
Production company:One Two Films GmbH (Berlin/Bremen)
in co-production with:BFILM, S.R.O. (Bratislava), ZAK Film Productions (Potsdam)
in association with:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz) (Das kleine Fernsehspiel)
Producer:Sol Bondy, Jamila Wenske
Co-Producer:Peter Badač, Jelena Goldbach
Line producer:Milena Klemke
Shoot:05.10.2015-01.04.2016: Berlin, Bratislava, Wien
Original distributor:Film Kino Text (Bonn)
Funding:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Slovak Audiovisual Fund (SK)
Length:104 min
Format:DCP, 1:2,39
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Uraufführung (IT): 03.08.2017, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 26.10.2017, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.02.2018

Titles

Originaltitel (DE) Freiheit
Weiterer Titel Freedom
Arbeitstitel Vom Verschwinden

Versions

Original

Length:104 min
Format:DCP, 1:2,39
Picture/Sound:Farbe, Dolby
Screening:Uraufführung (IT): 03.08.2017, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 26.10.2017, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.02.2018
 

Awards

FBW 2017
Prädikat: besonders wertvoll
 

Overview

More at filmportal

Literature

KOBV-Suche