Frenemy

Frenemy

Deutschland 2014, Kurz-Animationsfilm

Inhalt

Hund und Katz lassen keine Gelegenheit aus, einander zu piesacken. Während eines Gewitters werden ihre Sprachen vertauscht – die Katze bellt und der Hund miaut. Aus Feinden werden Freunde.

Quelle: 38. Internationales Kinderfilmfestival LUCAS

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

Director:Vera Lalyko
Screenplay:Vera Lalyko
Production company:Toonsisters (Köln)

All Credits

Director:Vera Lalyko
Screenplay:Vera Lalyko
Visual effects:Heinz Brasch (Digital Effects, 3D-Backgrounds)
Animation:Urte Zintler
Sound design:Boris Goltz
Production company:Toonsisters (Köln)
Funding:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Length:6 min
Format:DCP, 16:9
Picture/Sound:Farbe, Stereo
Screening:Aufführung (DE): 21.03.2015, Regenburg, Kurzfilmwoche

Titles

Originaltitel (DE) Frenemy

Versions

Original

Length:6 min
Format:DCP, 16:9
Picture/Sound:Farbe, Stereo
Screening:Aufführung (DE): 21.03.2015, Regenburg, Kurzfilmwoche
 

Awards

FBW 2014
Prädikat: wertvoll
 

Overview

Literature

KOBV-Suche