United Trash

United Trash

Deutschland 1994/1995, Spielfilm

Inhalt

Auf absurde Weise thematisiert dieser Film die Rolle des deutschen Kolonialismus und die Missionsarbeit in Afrika. UN-General Brenner möchte den Einheimischen Wissen und Fortschritt vermitteln. Seine jungfräuliche Gattin Martha bringt einen schwarzen Sohn, Peter Panne, zur Welt, der als Messias verehrt wird. Durch einen Unfall ist er deformiert und hat eine tiefe Spalte auf dem Kopf, aus der eine Flüssigkeit spritzt. Der regierende Diktator interessiert sich nicht für Entwicklungshilfe oder die messianische Errettung der Welt und benutzt die Ausscheidungen des Messias als Treibstoff für seine V2-Rakete, mit der er den us-amerikanischen Präsidenten tötet. Peter Panne wird UN-General und heiratet seine Mutter; gemeinsam zeugen sie einen spermaverspritzenden Klumpen Fleisch in Vagina-Form.

Weiterer Titel: "Die Spalte".

Comments

Have you seen this film? Then share your thoughts with us!

Credits

Director:Christoph Schlingensief
Screenplay:Oskar Roehler, Christoph Schlingensief
Director of photography:Christoph Schlingensief
Editing:Andrea Schumacher
Music:Eckes Maltz, Biber Gullatz
  
Cast: 
Udo KierUN-General Werner Brenner
Kitten NatividadFrau Martha Brenner
Thomas ChibwePeter Panne
Joachim TomaschewskyBischof Pierre
Jones MuguseHassan
Johnny PfeifferLund
Miklós KönigerDr. Vanderberg + US-Präsident
Brigitte Kausch-KuhlbrodtAssistentin Hillary
Dietrich KuhlbrodtHassans Minister Christofferson
Heimo BachsteinHorst Klipp
Ethan MatondoFrau Klipp
Kalle MewsFußgänger + Jeff Koons
Daniel T. TaperaAssistenzarzt
Peter KernUS-Generalinspektor Owens
Cuthbert MawereHassans Bodyguard
Wellington JongaVikar
  
Production company:DEM Filmproduktion (Mülheim an der Ruhr)
Producer:Christoph Schlingensief

All Credits

Director:Christoph Schlingensief
Assistant director:Ralph Brosche
Script supervisor:Gudrun F. Widlok
Screenplay:Oskar Roehler, Christoph Schlingensief
Director of photography:Christoph Schlingensief
Assistant camera:Oliver Graff
Lighting design:Voxi Bärenklau
Production design:Uli Hanisch
Set design:Uli Langenberg
Make-up artist:Heide Haß
Costume design:Tabea Braun
Editing:Andrea Schumacher
Assistant editor:Rudi Heinen
Sound:Eckhard W. Kuchenbecker
Special effects:Thomas Göttelmann
Music:Eckes Maltz, Biber Gullatz
  
Cast: 
Udo KierUN-General Werner Brenner
Kitten NatividadFrau Martha Brenner
Thomas ChibwePeter Panne
Joachim TomaschewskyBischof Pierre
Jones MuguseHassan
Johnny PfeifferLund
Miklós KönigerDr. Vanderberg + US-Präsident
Brigitte Kausch-KuhlbrodtAssistentin Hillary
Dietrich KuhlbrodtHassans Minister Christofferson
Heimo BachsteinHorst Klipp
Ethan MatondoFrau Klipp
Kalle MewsFußgänger + Jeff Koons
Daniel T. TaperaAssistenzarzt
Peter KernUS-Generalinspektor Owens
Cuthbert MawereHassans Bodyguard
Wellington JongaVikar
  
Voice:Susanne Bredehöft (Tanja Blixen + Astrid Lindgren), Thomas Nicolai (Peter Panne + Bela Lugosi)
Production company:DEM Filmproduktion (Mülheim an der Ruhr)
Producer:Christoph Schlingensief
Line producer:Christian Fürst, Ralph Brosche
Unit production manager:Ian White
Production coordinator:Petronilla Munongoro
Shoot:11.1994-12.1994: Harare und Umgebung (Simbabwe)
Original distributor:Senator Film Verleih GmbH (Berlin)
Funding:Hessische Filmförderung (Frankfurt am Main)
Length:2068 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,85
Picture/Sound:Eastmancolor, Dolby SR
Rating:FSK-Prüfung (DE): 27.11.1995, 74254, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Screening:Uraufführung (DE): 28.10.1995, Hof, IFF;
Kinostart (DE): 22.02.1996

Titles

Originaltitel (DE) United Trash
Arbeitstitel The Gap
Weiterer Titel Die Spalte

Versions

Original

Length:2068 m, 75 min
Format:35mm, 1:1,85
Picture/Sound:Eastmancolor, Dolby SR
Rating:FSK-Prüfung (DE): 27.11.1995, 74254, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Screening:Uraufführung (DE): 28.10.1995, Hof, IFF;
Kinostart (DE): 22.02.1996