1/2 Miete

1/2 Miete

Deutschland 2001/2002, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Marc Ottiker
Regie-Assistenz:Susanne Boeing
Drehbuch:Marc Ottiker
Kamera:Stefan Runge
Kamera-Assistenz:Sebastian Volk
Standfotos:Tom Trambow
Licht:Markus Wiebecke
Ausstattung:Birgit Esser (Szenenbild)
Außenrequisite:Charlotte Kistenmacher
Innenrequisite:Jutta Lilli Erasin
Maske:Dunja Pflugfelder
Kostüme:Elisabeth Kraus
Schnitt:Achim Seidel
Ton-Schnitt:Ansgar Frerich
Ton:Ralf Hamann
Ton-Assistenz:Sebastian Leukert
Mischung:Tilo Busch
Stunts:Kerstin Landsmann, Peter Links
Musik:Stefan Giuliani
  
Darsteller: 
Stephan KampwirthPeter
Doris SchretzmayerPaula
Natascha BubJulie
Alexander BeyerGeorg
Sven PippigHeinz Felder
Christoph KrixGerry Wirtz
Martin EckerFrank
Thomas KapielskiSchrader
Sandra BorgmannAnnette
Ingo HaeckTrinker
Ilse HöhnConcierge
Mediha ÇetinSchaffnerin
Deniz ArslanJogger
James BlondPorno-Wirt
  
Produktionsfirma:Road Movies Factory GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Road Movies Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Ute Schneider, Wim Wenders
Redaktion:Gebhard Henke, Andrea Hanke
Herstellungsleitung:Christof Groos
Produktionsleitung:Anja Seibert
Aufnahmeleitung:Steffen Müller
Dreharbeiten:: Köln, Berlin
Erstverleih:Neue Visionen Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:2556 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.11.2003, 96014, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.10.2002, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 01.01.2004, West 3;
TV-Erstsendung: 26.10.2006, West 3

Titel

Originaltitel (DE) 1/2 Miete
weitere Schreibweise Halbe Miete

Fassungen

Original

Länge:2556 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.11.2003, 96014, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.10.2002, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 01.01.2004, West 3;
TV-Erstsendung: 26.10.2006, West 3