35 Rum

35 Rum

Frankreich / Deutschland 2007/2008, Spielfilm

Inhalt

Eine Vorstadt von Paris: Hier lebt der Zugführer Lionel mit seiner Tochter Joséphine, um die er sich seit dem Tod der Mutter aufopfernd kümmert. Inzwischen ist Joséphine zu einer jungen Frau herangewachsen, doch wenngleich Lionel weiß, dass sie alt genug ist, um auf eigenen Füßen zu stehen, kann er sich nicht mit dem Gedanken abfinden, sie an ihr eigenes Leben zu "verlieren". Auf der anderen Seite fühlt auch Joséphine sich noch nicht bereit, sich aus der väterlichen Fürsorge zu lösen. Dann ist da noch die Taxifahrerin Gabrielle, eine Nachbarin der beiden, deren Versuche, sich mit ihnen anzufreunden, zunächst auf wenig Resonanz stoßen; und Noé, der seit dem Tod seiner Eltern absolut nichts in der Wohnung verändert hat, um die Erinnerung an sie zu konservieren.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (FR) 35 Rhums
Originaltitel (DE) 35 Rum

Fassungen

Original

Länge:105 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.09.2008, Venedig, IFF - Außer Konkurrenz;
Erstaufführung (DE): 28.09.2008, Hamurg, Filmfest;
Kinostart (DE): 05.03.2009
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

6.302 (Stand: März 2009), Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

22.01.2010 | 12:10 Uhr
27.02.2009 | 14:38 Uhr

Literatur

KOBV-Suche