Abenteuer in Bamsdorf

Abenteuer in Bamsdorf

DDR 1957/1958, Spielfilm

Inhalt

Eine Fortsetzung von Konrad Petzolds erfolgreichem Regiedebüt "Fahrt nach Bamsdorf", in dem der zehnjährige Toni und seine kleine Schwester Rita sich während der Zugfahrt zu ihrer Großmutter aus den Augen verlieren. Mittlerweile sind die Kinder glücklich in Bamsdorf angekommen, doch es droht neue Gefahr: Toni erkundet die Umgebung und steigt mit seinem Freund Klaus unvorsichtig in eine verborgene Höhle. Mit einem Bindfaden wollen sie aus dem Labyrinth zurückfinden. Rita ist den beiden Jungs heimlich gefolgt, doch hinter ihr stürzt die Decke ein und sie wird eingeschlossen. Immerhin kann sie sich zu Toni und Klaus vorarbeiten; gemeinsam finden die drei einen Ausweg aus ihrer misslichen Lage.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konrad Petzold
Regie-Assistenz:Doris Borkmann
Drehbuch:Konrad Petzold
Optische Spezialeffekte:Ernst Kunstmann
Standfotos:Franz-Eberhard Daßdorf
Maske:Willy Roloff, Inge Roloff
Kostüme:Lydia Fiege
Schnitt:Ilse Peters
Ton:Hubert Kübler
Musik:Heinz-Friedel Heddenhausen
  
Darsteller: 
Charlotte KüterOma
Bernd KussToni
Peter SchmidtKlaus
Petra KyburgRita
Klaus BöhmeRolf
Günter WolfStippel
Hans-Joachim PfeilMichel
Sylvia HungerBärbel
Claudia SeidelReni
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Anni von Zieten
Aufnahmeleitung:Otto Ziesenitz
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:1646 m, 60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.04.1958

Titel

Originaltitel (DD) Abenteuer in Bamsdorf

Fassungen

Original

Länge:1646 m, 60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 04.04.1958