All Out

All Out

Schweiz / Frankreich / BR Deutschland 1989/1990, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Thomas Koerfer
Regie-Assistenz:Marcel Just, Judith Kennel, Maria Serio
Script:Nathalie Buffat
Drehbuch:Thomas Koerfer
Drehbuch-Mitarbeit:Joachim Hammann, Bernard Stora
Kamera:Lukas Strebel
Kamera-Assistenz:Felix von Muralt
Steadicam:Ricardo Brunner (xx)
Standfotos:François Lehr, Iren Stehli, Martin Stollenwerk
Licht:Hans Meier
Dolly:Urs Bühler
Bauten:Christoph Seiler
Ausstattung:Hans Gloor
Außenrequisite:Raffaela Polak-Leggeri
Innenrequisite:Susanne Jauch
Bühne:Urs Bühler
Maske:Gerlinde Kunz
Garderobe:Gail Just
Schnitt:Nicole Lubtchansky
Schnitt-Assistenz:Barbara Koller
Ton-Schnitt:Cristiana Tullio Altan
Ton:Jürg von Allmen
Geräusche:Jerôme Levy, Joël Beldent
Mischung:Paul Bertault, Joël Beldent, Eric Tisserand (Assistenz)
Spezialeffekte:Willi Neuner, Uli Nefzer, Michael Luppino, Karl Nefzer (Waffen), Tim Condren (Flugkoordination)
Stunts:Willi Neuner
Musik:Jean-Claude Petit
  
Darsteller: 
Dexter FletcherAngelo
Fabienne BabeJulia
Uwe OchsenknechtPaul
Peter FitzSchnyder
Bhime SouareAmadou
Jean HacheMann im Kamelhaarmantel
Teco CelioKiller
Bernhard BettermannBodyguard
Paolo De GiorgioCiccio
Anna RecchimuzziPensionswirtin
Maja StolleTV-Sprecherin
Karsten DörrReporter
Nanni TormenLancia-Fahrer
Ingold WildenauerHauptmann der Polizei
  
Produktionsfirma:Thomas Koerfer Film AG (Zürich), Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Crocodile Productions (Paris), Stella-Film GmbH (München)
Produzent:Thomas Koerfer
Co-Produzent:Paul-Boris Lewandowski
Herstellungsleitung:Thomas Koerfer
Produktionsleitung:Rudolf Santschi
Aufnahmeleitung:Patrick Baumann (Produktions-Vorbereitung), Friedl Messmer, Christian Weinmann, Giorgio Nencini (Italien)
Dreharbeiten:30.09.1989-22.11.1989: Zürich, Aarau, Gotthard, Po-Ebene, Genua
Erstverleih:Delta Filmverleih GmbH (Berlin)
Video-Erstanbieter:Warner Home Video GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Kanton Zürich, Media 1992, Eidgenössisches Departement des Innern (EDI) (Bern), Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris), Fonds Eurimages der EU, Stadt Zürich, Kanton Bern
Länge:2890 m, 106 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.06.1992, 66148 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 10.05.1996, ARD

Titel

Originaltitel (CH FR DE) All Out
Weiterer Titel Exit Genua
Weiterer Titel Sortie Genes

Fassungen

Original

Länge:2890 m, 106 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.06.1992, 66148 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 10.05.1996, ARD
 

Prüffassung

Länge:92 min bei 25 b/s
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.07.1991, 66148, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche