Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder

BR Deutschland 1966/1967, Spielfilm

Inhalt

Der Werbetexter Hannes Lücke ist auf dem Weg zum Familien-Weihnachtstritual in die Heimatstadt Münster. Wie jedes Jahr – eines nur ist diesmal anders: Die heile bürgerliche Welt zeigt Risse, der verheiratete Hannes nimmt seine junge Freundin Inge mit und quartiert sie in einem Hotel ein. Eigentlich soll sich Inge nach Anweisung von Hannes auf keinen Fall in seiner Nähe sehen lassen. Doch Inge macht ihm und seinen Festtagsplänen zwischen Klassenkameraden, Familie und Freundin einen Strich durch die Rechnung.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ulrich Schamoni
Regie-Assistenz:Heidi Genée
Drehbuch:Michael Lentz, Ulrich Schamoni
Kamera:Wolfgang Treu
Kamera-Assistenz:Eberhard Scheu
Requisite:Pit Schröder
Schnitt:Heidi Genée
Schnitt-Assistenz:Dagmar Sowa
Musik:Hans Posegga
  
Darsteller: 
Ulla JacobssonLore Lücke
Sabine SinjenInge Deitert
Hans Dieter SchwarzeHannes Lücke
Johannes SchaafSpezie
Hans PoseggaDr. Meneke
Hertha BurmeisterMutter von Hannes
Werner SchwierWerner
Lutz ArenzLutz
Helmut LudwigGerd
Peter SbinskiPeter
Harald ZimmerHarald
Helmut MüllerHelmut
Andreas LentzAndreas
Marina LappeMonika
Hermann-Josef KüpperRudolf
Maria MommartzElisabeth
Rosemarie FendelGerti
August DeuterSchwinarsky
Mimmy Fraenke1. Tante
Käte Kortenkamp2. Tante
Winrich Frosch
Albert Allerup
Peter Mehring
  
Produktionsfirma:Peter Schamoni Filmproduktion (München)
Produzent:Peter Schamoni
Produktionsleitung:Peter Genée
Aufnahmeleitung:Harald Zimmer
Produktions-Assistenz:Peter Wortmann
Länge:2501 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.04.1967, 37230, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.06.1967, Berlin, IFF

Titel

Originaltitel (DE) Alle Jahre wieder

Fassungen

Original

Länge:2501 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.04.1967, 37230, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.06.1967, Berlin, IFF
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1967
Filmband in Gold , Beste darstellerische Leistung
Filmband in Silber, Abendfüllende Spielfilme, Beste Produktion
Filmband in Gold, Beste weibliche Nebenrolle