Am Rande der Welt

Am Rande der Welt

Deutschland 1927, Spielfilm

Inhalt

In stiller Zufriedenheit lebt der alte Müller mit seiner Familie in der Nähe eines Grenzdorfes, betreibt seine Mühle und genießt sein bescheidenes, aber glückliches Leben. Eines Tages taucht ein Hausierer in der Mühle auf, der in Wahrheit ein Spion des Nachbarlandes ist. Er findet eine Anstellung in der Mühle und lässt von einem Müllerburschen, den er bestochen hat, eine Telefonleitung legen, um zu gegebener Zeit Kontakt mit seinen Auftraggebern aufnehmen zu können. Schließlich verliebt er sich in Magda, die Tochter des Müllers, doch die weist ihn zurück.

Als der Krieg ausbricht, wird die Mühle von feindlichen Truppen besetzt. John, der Sohn des Müllers, wird wegen Widerstandes gegen die Soldaten festgenommen und soll hingerichtet werden. Magda fleht bei dem feindlichen Offizier, der sich in sie verliebt hat, um Gnade, geht jedoch nicht auf seine eindeutigen Angebote ein. Als der Spion, der Magda ebenfalls liebt, erkennt, dass sie die Gefühle des Offiziers erwidert, verrät er seine eigenen Männer aus Eifersucht an ihre Feinde. Es kommt zu einer dramatischen Schlacht, an deren Ende Magda und der Offizier trotz der Feindschaft ihrer Heimatländer zueinander finden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Karl Grune
Drehbuch:Karl Grune, Hans Brennert
Kamera:Fritz Arno Wagner
Musik:Giuseppe Becce (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Albert SteinrückMüller
Brigitte HelmTochter Magda
Wilhelm DieterleSohn John
Camilla von HollayJohns Frau
Max SchreckHausierer
Imre Ráday Müllersbursche und Spion
Jean BradinJunger feindlicher Offizier
Victor JansonFeindlicher Hauptmann
Erwin FaberVerräter
Fee MaltenFrau des Müllers
Georg John
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Karl Grune
Drehbuch:Karl Grune, Hans Brennert
Drehbuch-Mitarbeit:Carl Mayer (ungenannt)
Kamera:Fritz Arno Wagner
Bauten:Robert Neppach
Kostüme:Robert Neppach
Musik:Giuseppe Becce (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Albert SteinrückMüller
Brigitte HelmTochter Magda
Wilhelm DieterleSohn John
Camilla von HollayJohns Frau
Max SchreckHausierer
Imre Ráday Müllersbursche und Spion
Jean BradinJunger feindlicher Offizier
Victor JansonFeindlicher Hauptmann
Erwin FaberVerräter
Fee MaltenFrau des Müllers
Georg John
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Dreharbeiten:01.1927-03.1927:
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:96 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.09.1927, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Am Rande der Welt
Titelübersetzung At the Edge of the World

Fassungen

Original

Länge:96 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.09.1927, Berlin, Gloria-Palast
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2429 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.08.1927, B.16362, Jugendfrei
 
Länge:6 Akte, 2635 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 30.04.1927, B.15596, Jugendfrei
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (8)

Literatur

KOBV-Suche