Am Tag als Bobby Ewing starb

Am Tag als Bobby Ewing starb

Deutschland 2004/2005, Spielfilm

Inhalt

Deutschland, 1986. Nach der Scheidung seiner Eltern zieht der 17-jährige Niels mit seiner Mutter aus einer bürgerlichen Umgebung in eine Kommune unweit der AKW-Baustelle Brokdorf. Der Junge fühlt sich in der neuen Umgebung fehl am Platz, während seine Mutter in dem Umzug den ersten Schritt in ein neues Leben sieht. Die Anspannungen nehmen zu, als seine Mutter eine Affäre mit dem Kommunenguru Peter anfängt, mit dem Niels überhaupt nicht auskommt. Mit Martina, der Tochter des Bürgermeisters, schließt Niels sich den gewaltbereiten AKW-Gegnern an – aus Rebellion gegen Peter, vor allem aber, um Martina zu imponieren. Dadurch kommt es zu neuen Konflikten mit seiner Mutter und Peter, der den Fortbestand seiner Kommune gefährdet sieht. Durch die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl aufgerüttelt, begreift Niels schließlich, dass er nicht zum "Revolutionär" geboren ist. Zum ersten Mal tritt er seiner Mutter auf Augenhöhe gegenüber, um sich endlich von ihr zu lösen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Lars Jessen
Regie-Assistenz:Sonja Kunow
Script:Anna Slaba
Drehbuch:Ingo Haeb, Kai Hensel, Lars Jessen
Kamera:Andreas Höfer
Kamera-Assistenz:Jörg Güntner
Material-Assistenz:Lür Wangenheim
2. Kamera:Daniela Otto, Marcus Kanter
Standfotos:Jörg Landsberg
Licht:Jochen Wahrmann
Kamera-Bühne:Christoph Giskes (Drehbühne)
Ausstattung:Heike Lauer-Schnurr (Szenenbild)
Außenrequisite:Katja Schulz
Innenrequisite:Sabine Otto
Bühne:Manfred Prieser, Frank Kühnel
Maske:Elisabeth Harlan, Anke Wallrabe
Kostüme:Simone Simon, Silke Faber (Assistenz)
Schnitt:Elke Schloo
Schnitt-Assistenz:Friederike Weymar
Ton:Stephan Hyndes
Ton-Assistenz:Bianca Ihnken
Mischung:Stephan Konken
Spezialeffekte:Peter Wiemker, Jürgen Löschen (Sprengmeister)
Casting:Gitta Uhlig
Musik:Paul Rabiger
Musik Sonstiges:Jakob Ilja (Songs)
  
Darsteller: 
Gabriela Maria SchmeideHanne
Peter LohmeyerPeter
Franz DindaNiels
Luise HelmMartina
Richy MüllerEberhard
Nina PetriGesine
Eva KryllElli
Falk RockstrohWalther
Bernhard PetersenHein
Peter Heinrich BrixPrestin
Jens MünchowRakete
Marion BreckwoldtDörte
Jan Peter HeyneBauer Frahm
Lisa Maria PotthoffDani
Barbara FockeNiels' Oma
Ulrich von BockNiels' Opa
Ingo HaebRallek
Lars GärtnerOliver
Lotta TöllerImke
Rocko Schamoni
  
Produktionsfirma:Kulturelle Filmförderung Schleswig-Holstein e.V. (Lübeck), Neue Mira Filmproduktion GmbH (Bremen)
in Co-Produktion mit:Radio Bremen (RB) (Bremen), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Elke Peters
Redaktion:Annette Strelow (Radio Bremen [RB]), Tatjana Roeber, Birgit Kämper
Herstellungsleitung:Muna Abd el Jaleel
Produktionsleitung:Jutta Frech, Kirsten Lukaczik, Helmut Helfst
Dreharbeiten:14.04.2004-19.05.2004: Brokdorf und Umgebung, Horstedt, Sottrum, Otterstedt, Oyten
Erstverleih:Jetfilm Verleih (Berlin)
Filmförderung:nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), MSH - Gesellschaft zur Förderung der audiovisuellen Werke in Schleswig-Holstein mbH (Lübeck), Bremer Innovations-Agentur (BIA) (Bremen), Kulturelle Filmförderung Schleswig-Holstein e.V. (Lübeck)
Länge:2608 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Aufführung:Uraufführung: 19.01.2005, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart: 02.06.2005;
TV-Erstsendung: 30.01.2006, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Am Tag als Bobby Ewing starb
Arbeitstitel (DE) 86
Arbeitstitel (DE) Schmuddelkinder

Fassungen

Original

Länge:2608 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Aufführung:Uraufführung: 19.01.2005, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart: 02.06.2005;
TV-Erstsendung: 30.01.2006, Arte
 

Auszeichnungen

, Regie
Max-Ophüls-Preis, Saarbrücken 2005
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Besucherzahlen

98.024 (Stand: Oktober 2005)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche