Am Wassergraben

Am Wassergraben

DDR 1978, Kurz-Dokumentarfilm

Inhalt

Rückblick auf das Massaker von My Lai im Jahr 1968, das nach seinem Bekannt werden entscheidend zur Wende der öffentlichen Meinung in den USA zum Vietnamkrieg beitrug. Aus dem Vietnam-Zyklus von Walter Heynowski und Gerhard Scheumann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Walter Heynowski, Gerhard Scheumann
Drehbuch:Walter Heynowski, Gerhard Scheumann
Kommentar:Walter Heynowski, Gerhard Scheumann
Kamera:Peter Hellmich (Chef-KAM)
Bauten:Walter Martsch (Grafik)
Schnitt:Traute Wischnewski (Montage), Ilse Radtke
Ton:Manfred Berger
Sprecher:Gerhard Scheumann
Produktionsfirma:Studio H & S (Berlin/DDR)
Produzent:Walter Heynowski, Gerhard Scheumann
Redaktion:Robert Michel, Wolfgang von Polentz, Peter Hellmich (Dokumentation)
Produktionsleitung:Mathias Remmert
Länge:433 m, 16 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:Orwocolor
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.04.1978, Oberhausen, IFF [>Preisgekrönte Filme des Kurzfilmfestivals Krakau<];
Kinostart (DE): 29.12.1978

Titel

Originaltitel (DD) Am Wassergraben

Fassungen

Original

Länge:433 m, 16 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:Orwocolor
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.04.1978, Oberhausen, IFF [>Preisgekrönte Filme des Kurzfilmfestivals Krakau<];
Kinostart (DE): 29.12.1978