Ampelmann

Ampelmann

Deutschland 2009/2010, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Der gelangweilte Dorfpolizist Paul träumt davon, ein angesehener Verbrecherjäger zu sein. Um endlich auch einmal für Recht und Ordnung zu sorgen, lässt er in dem verschlafenen Ort am Ende der Welt eine Ampel aufstellen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2010

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Giulio Ricciarelli
Regie-Assistenz:Caroline Müller, Daniel Lukoschus
Drehbuch:Giulio Ricciarelli
Kamera:Max Penzel
Kamera-Assistenz:Marcus Baierlein, Jakob Ebert, Thomas Schneider
Licht:Beda Mulzer
Beleuchter:Adrian Balladore, Sunyam Riegger
Kamera-Bühne:Heiko Lange
Szenenbild:Petra Ringleb, Sven Geßner, Asja Neumann (Assistenz)
Storyboard:Mirja Engelhardt
Maske:Luiza Melania Heine
Kostüme:Jürgen Knoll
Garderobe:Ildiko Okolicsanyi
Schnitt:Wolfgang Weigl
Ton-Design:Martin Frühmorgen
Ton:Efgan Fahrali
Ton-Assistenz:Manuel Vogt
Stunts:Angela Mögele, Alister Mazzotti
  
Darsteller: 
Beat MartiLaurent
Lisa MartinekBritta
Johann von BülowPaul
Sven WalserMoritz
Mirja EngelhardtMutter
  
Produktionsfirma:Naked Eye Filmproductions GmbH & Co. KG (München)
Produzent:Sabine Lamby
Aufnahmeleitung:Caroline Müller (Set), Patrick Lorenz (Set)
Produktions-Koordination:Cathleen Hoffmann
Dreharbeiten:: Schwedt, Berlin
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden)
Länge:401 m, 15 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.01.2010, 121093, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 21.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Titel

Originaltitel (DE) Ampelmann
Weiterer Titel (DE) Der Ampelmann

Fassungen

Original

Länge:401 m, 15 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.01.2010, 121093, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 21.01.2010, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis
 

Auszeichnungen

Rüsselsheimer Filmtage 2010
1. Preis