Angelika

Angelika

Deutschland 1939/1940, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Angelika, einst eine gefeierte Opernsängerin, opfert die Karriere ihrem Mann, der ein erfolgreicher Kunstmaler werden möchte. Eines Tages verunglückt er bei einem Reitunfall tödlich. Wenig später erschießt Angelika den Kunsthändler Immerzeel. Das Gericht kann die Umstände der Tat nicht genau klären, nimmt an, dass Imerzeel Angelikas Liebhaber war und verurteilt sie wegen Totschlags zu vier Jahren Haft. Danach hat Angelika es schwer, wieder ins normale Leben zurückzufinden. Ihr Schwiegervater will nichts mehr von ihr wissen, und als ihre Tochter Anneliese den Sohn eines renommierten Bankiers heiraten will, drängt der Vater darauf, die Verlobung zu lösen. Rechtsanwalt Dr. Westphal, der Angelika heimlich liebt, ist von ihrer Unschuld überzeugt. Er setzt alles dran, die Wahrheit herauszufinden und Angelika zu rehabilitieren...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jürgen von Alten
Regie-Assistenz:Hermann Kugelstadt
Drehbuch:Kurt E. Walter
Kamera:Eduard Hoesch
Bauten:Bruno Lutz, Carl Roys, Friedrich Jüptner-Jonstorff
Schnitt:Willy Zeunert
Ton:Martin Müller
Musik:Herbert Windt
  
Darsteller: 
Olga TschechowaAngelika
Albrecht SchönhalsDr. Westphal
Friedrich KayßlerGeheimrat v. Deubertz
Otto GrafProf. Fritz v. Deubertz
Marina von DitmarAnneliese
Jaspar von OertzenWolfgang Dreßler
Albert FlorathDerßler sen.
Otto StoeckelImmerzeel sen.
Franz SchafheitlinImmerzeel jun.
Maly DelschaftVera, Angelikas Freundin
Ernst DumckeGeneralstaatsanwalt
Hubert von MeyerinckKabarett-Direktor
Walter BechmannKarl
Erich Ziegel
Horst Birr
Hans Waschatko
Klaus Pohl
Franz W. Schröder-Schrom
Otz Tollen
Ilse Abel
Herbert Weißbach
Bob Iller
  
Produktionsfirma:Deka-Film GmbH (Berlin)
Aufnahmeleitung:Karl Sander, Erich Roehl
Dreharbeiten:: Heidelberg
Länge:97 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Prüfung: 10.02.1940
Aufführung:Uraufführung: 23.02.1940

Titel

Originaltitel (DE) Angelika

Fassungen

Original

Länge:97 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Prüfung: 10.02.1940
Aufführung:Uraufführung: 23.02.1940
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche