Angry Monk - Eine Reise durch Tibet

Angry Monk - Eine Reise durch Tibet

Schweiz 2005, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm, der sich auf eine Spurensuche nach den Stationen im Lebensweg des legendären buddhistischen Mönchs Gendun Choephel begibt. 1903 in Tibet als Inkarnation eines Lama geboren, begehrt Choephel als junger Mann gegen die Regeln des Mönchslebens auf: Er ist wissbegierig und stellt Konventionen in Frage; den Frauen ist er ebenso zugetan wie dem Alkohol. Mit seiner freigeistigen Haltung erregt er die Gemüter der tibetischen Obrigkeit – und avanciert im Lauf der Jahrzehnte doch zu einem Symbol und Hoffnungsträger für ein freies Tibet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (CH) Angry Monk - Eine Reise durch Tibet

Fassungen

Original

Länge:97 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Kinostart: 12.10.2006
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche