Angst

Angst

Italien / BR Deutschland 1954, Spielfilm

Inhalt

Professor Albert Wagner lebt mit seiner Frau Irene und seinen zwei Kindern ein scheinbar perfektes Familienglück. Irene allerdings quält sich mit Schuldgefühlen, da sie ihren Mann mit dem Komponisten Heinz Baumann betrogen hat und sich den kurzen Seitensprung nicht verzeihen kann. Ihre Panik wächst, als die Mitwisserin Johanna, die sich als Geliebte von Heinz zu erkennen gibt, sie zu erpressen beginnt. Johannas Drohungen und Geldforderungen werden immer nachdrücklicher, bis sich Irene verzweifelt zu einer Anzeige entschließt. Doch es stellt sich heraus, dass Albert selbst der Auftraggeber ist und sie auf diese Weise dazu bringen wollte, die Wahrheit zu gestehen. Die gedemütigte Irene unternimmt einen Selbstmordversuch, von dem Albert sie in letzter Sekunde abhalten kann. – Das Ehedrama war die letzte Zusammenarbeit von Roberto Rossellini und seiner Frau Ingrid Bergman.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Roberto Rossellini
Regie-Assistenz:Franz Graf Treuberg, Pietro Servedio
Script:Ursula Müller
Drehbuch:Sergio Amidei, Franz Graf Treuberg, Roberto Rossellini (ungenannt)
hat Vorlage:Stefan Zweig (Novelle "Die Angst")
Kamera:Carlo Carlini
Kameraführung:Heinz Schnackertz, Peter Haller, Luigi Filippo Carta
Kamera-Assistenz:Johannes Lyn
2. Kamera:Heinz Schnackertz
Standfotos:Lars Looschen
Requisite:Richard Eglseder, Nikolaus Bräuning
Maske:Klara Krafft
Kostüme:Jacques Griffe
Schnitt:Jolanda Benvenuti, Walter Boos
Ton:Carl Becker
Musik:Renzo Rossellini
Dirigent:Franco Ferrara
Musik-Ausführung:Orchester der St. Cecilia Akademie
  
Darsteller: 
Ingrid BergmanIrene Wagner
Mathias WiemanProf. Albert Wagner
Renate MannhardtJohanna Schultze
Kurt KreugerHeinz Baumann
Elise AulingerHaushälterin Marta
Gabriele SeitzTochter Wagner
Albert HerzSohn Wagner
Klaus KinskiCabarettist
Steffie Struck
Hannelore Wied
Hans-Jürgen Miksch
Klara Krafft
Elisabeth Wischert
Rolf Deininger
Edith Schultze-Westrum
  
Produktionsfirma:Aniene-Film (Rom), Ariston-Film GmbH (München-Geiselgasteig), H.M.-Film (München)
Produzent:Hermann Millakowsky
Co-Produzent:Franz Seitz
Produktionsleitung:Jochen Genzow, Mario Del Papa
Aufnahmeleitung:Heinz Mikosch, Hans Terofal
Produktions-Assistenz:Wolfgang Kühnlenz
Dreharbeiten:22.08.1954-08.10.1954: München, Finsterwald (Tegernsee), Erlangen
Erstverleih:Gloria-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2248 m, 82 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.11.1954, 08810, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.11.1954, Hamburg, Kurbel;
TV-Erstsendung: 13.11.1978, West 3

Titel

Originaltitel (IT) La Paura
Originaltitel (DE) Angst

Fassungen

Original

Länge:2248 m, 82 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.11.1954, 08810, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.11.1954, Hamburg, Kurbel;
TV-Erstsendung: 13.11.1978, West 3
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Literatur

KOBV-Suche