Annemarie und ihr Ulan

Annemarie und ihr Ulan

Deutschland 1926, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Eriksen
Drehbuch:Alexander Alexander
Kamera:Willy Großstück
  
Darsteller: 
Colette BrettelTerry von Struppwitz
Siegfried ArnoGünther Bock, Einjähriger bei den Ulanen
Hans JunkermannOberstleutnant Strupp von Struppwitz
Elsa Wasaseine Frau
Julius FalkensteinOberleutnant von Gelbsattel
Carl AuenLeutnant Aribert Graf von Nedlitz
Kurt GerronWachtmeister
Paul WestermeierPaul Lehmann, Ulan, sein Bruder
Ellen PlessowGräfin Nedlitz auf Borstenfeld
Hermann PichaJochen, ihr Kammerdiener
Manja TzatschewaBenita, eine Tänzerin vom Maxim
Henry BenderKommissionsrat Julius Bock, Besitzer einer Drogeri
Emmy Wydaseine Frau
Evi EvaKäthe, deren Tochter
Hanne BrinkmannAnnemarie, Bocks Köchin
Gerhard RitterbandAugust, Bocks Lehrling
Karl HarbacherLohndiener
  
Produktionsfirma:Rex-Filmverleih GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Erich Eriksen
Drehbuch:Alexander Alexander
Kamera:Willy Großstück
Bauten:Karl Machus
  
Darsteller: 
Colette BrettelTerry von Struppwitz
Siegfried ArnoGünther Bock, Einjähriger bei den Ulanen
Hans JunkermannOberstleutnant Strupp von Struppwitz
Elsa Wasaseine Frau
Julius FalkensteinOberleutnant von Gelbsattel
Carl AuenLeutnant Aribert Graf von Nedlitz
Kurt GerronWachtmeister
Paul WestermeierPaul Lehmann, Ulan, sein Bruder
Ellen PlessowGräfin Nedlitz auf Borstenfeld
Hermann PichaJochen, ihr Kammerdiener
Manja TzatschewaBenita, eine Tänzerin vom Maxim
Henry BenderKommissionsrat Julius Bock, Besitzer einer Drogeri
Emmy Wydaseine Frau
Evi EvaKäthe, deren Tochter
Hanne BrinkmannAnnemarie, Bocks Köchin
Gerhard RitterbandAugust, Bocks Lehrling
Karl HarbacherLohndiener
  
Produktionsfirma:Rex-Filmverleih GmbH (Berlin)
Länge:70 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.08.1926
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.08.1926

Titel

Originaltitel (DE) Annemarie und ihr Ulan

Fassungen

Original

Länge:70 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.08.1926
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.08.1926
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche