Auf dem Sprung

Auf dem Sprung

DDR 1983/1984, Spielfilm

Inhalt

Gottfried und Markus haben bisher alles gemeinsam gemacht: Schule, Abitur, Berufsausbildung. Doch zum gemeinsamen Physikstudium kommt Gottfried nicht. Er hat sich durch die Begegnung mit einem Jungen aus einem Heim entschlossen, Erzieher zu werden. Dieser Sinneswechsel stellt ihre Freundschaft auf eine harte Probe, auch deshalb, weil beide dasselbe Mädchen mögen. Freundin Karin beginnt Gottfried mehr und mehr zu verstehen und unterstützt ihn in seinem Engagement für die Heimkinder. Bei einem Ausflug gehen einige Kinder verloren. Da ist auch Markus wieder zur Stelle und beteiligt sich an der Suche nach den Ausreißern.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DD) Auf dem Sprung

Fassungen

Original

Länge:2523 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.11.1984, Berlin, Colosseum