Aus eins mach' vier

Aus eins mach' vier

Deutschland 1942, Kurz-Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Staudte
Drehbuch:Wolfgang Staudte
hat Vorlage:Johann von Bokay (Bühnenstück)
Kamera:Georg Bruckbauer
Bauten:Franz Koehn
Schnitt:Eva Kroll
Ton:Erwin Schänzle
  
Darsteller: 
Karl SchönböckJunger Ingenieur Hans
Clementia EgiesSeine Frau
Otto StoeckelDirektor Waldmann
Brigitte von BülowEva
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Werner Malbran)
Herstellungsleitung:Werner Malbran
Produktionsleitung:Werner Malbran
Dreharbeiten:: Tobis-Atelier Berlin-Johannisthal [2 Drehtage]
Länge:500 m, 18 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm

Titel

Originaltitel (DE) Aus eins mach' vier
Reihentitel (DE) Tobis-Studio-Film

Fassungen

Original

Länge:500 m, 18 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche