Autobus Nr. 2

Autobus Nr. 2

Deutschland 1929, Spielfilm

Inhalt

Der Autobusschaffner Fritz Marunge liebt seinen Beruf und führt eine glückliche Ehe mit Hanne. Ausgerechnet an ihrem fünften Hochzeitstag gerät ihr Leben durcheinander, als Fritz ein von einem Fahrgast vergessenes Paket nach Hause bringt. Hanne öffnet es, findet darin ein wunderschönes Kleid und trägt es an diesem Abend. Prompt wird sie von Vicky entdeckt, der das Kleid geschenkt werden
sollte. Vicky hält Hanne für eine Rivalin, und erst nach vielen
Verwicklungen, einschließlich einer Verfolgungsjagd im Autobus, kann
Fritz seine Hanne wieder in die Arme schließen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Max Mack
Drehbuch:Alfred Schirokauer
Kamera:Bruno Mondi
Musik:Artur Guttmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Fritz KampersAutobusschaffner Fritz Marunge
Lee ParryMarunges Frau Hanne
Georg AlexanderRechtsanwalt Dr. Werner Ponsar
Elza TemáryPonsars Freundin Vicky
Jakob TiedtkeDiener Jakob
Marion MirimanianTochter Christine Marunge
Ernst SeneschKommissar
Emilio CargherGigolo
Sylvia TorffInspektorsfrau
Lore BraunAnni
Wolfgang Hoffmann-Harnisch
Sophie Bargay
Ernst Pröckl
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)

Alle Credits

Regie:Max Mack
Drehbuch:Alfred Schirokauer
Kamera:Bruno Mondi
Bauten:Stefan Welcke
Musik:Artur Guttmann (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Fritz KampersAutobusschaffner Fritz Marunge
Lee ParryMarunges Frau Hanne
Georg AlexanderRechtsanwalt Dr. Werner Ponsar
Elza TemáryPonsars Freundin Vicky
Jakob TiedtkeDiener Jakob
Marion MirimanianTochter Christine Marunge
Ernst SeneschKommissar
Emilio CargherGigolo
Sylvia TorffInspektorsfrau
Lore BraunAnni
Wolfgang Hoffmann-Harnisch
Sophie Bargay
Ernst Pröckl
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)
Produktionsleitung:Wolfgang Hoffmann-Harnisch
Dreharbeiten:: Berlin
Erstverleih:Terra-United Artists (Berlin)
Länge:7 Akte, 2374 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.08.1929, B.23148, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.08.1929, Berlin, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (DE) Autobus Nr. 2

Fassungen

Original

Länge:7 Akte, 2374 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 13.08.1929, B.23148, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 15.08.1929, Berlin, Mozartsaal
 

Kurzfassung

Länge:483 m, 18 min