Bal paré

Bal paré

Deutschland 1939/1940, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Auf einem Faschingsball in der Münchner Oper verdreht die junge Tänzerin Maxi gleich mehreren Männern den Kopf. Einer ihrer Verehrer ist der Großindustrielle Heisterkamp. Angetan von ihrem Talent, verschafft er ihr ein Stipendium und eine elegante Wohnung. Auf dem Bal Paré, den sie alleine besucht, lernt sie den Studenten Hansjürgen kennen. Wie sich später herausstellt, ist er der Sohn ihres väterlichen Mäzens. Nach einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn erkennt dieser zum Schluss doch die lauteren Absichten des alten Herrn, der nichts gegen eine Verlobung der jungen Leute einzuwenden hat.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Karl Ritter
Drehbuch:Karl Ritter, Felix Lützkendorf
Kamera:Günther Anders
Schnitt:Gottfried Ritter, Friedrich Karl von Puttkamer
Musik:Theo Mackeben
  
Darsteller: 
Ilse WernerTanzelevin Maxi Brunnhuber
Paul HartmannGroßindustrieller Dr. Horst Heisterkamp
Hannes StelzerHansjürgen Heisterkamp
Erika von ThellmannBallettmeisterin Elsa Schimek
Käte HaackJohanna Heisterkamp
Lina CarstensMaxis Mutter Lina Brunnhuber
Fritz KampersGastwirt Xaver Aigner
Grete RußGastwirtin Kati Kobus
Walter JanssenPianist Joachim Himmelreich
Theodor DaneggerBriefträger Florian Brunnhuber
Melanie HoreschovskyFaktotum Theodolinde
Pamela WedekindSängerin mit Laute
Ernst SattlerBrummiger Gast
Ursula DeinertSolotänzerin
Kurt LenzSolotänzer
Karl JohnErstchargierter des Korps "Saxo-Austria" Franz Stanglmayr
Wolfgang von Schwindt1. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Viktor Gehring2. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Josef Peterhans3. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Wilhelm MewesKorpsdiener "Ganymed"
Marianne SchulzeSteffi
Amanda LindnerFrau mit Opernvergangenheit
Liesel EckhardtZimmervermieterin mit Wäsche
Vera ComployerZimmervermieterin mit Katze
Gretel Deicke1. Ballettmädchen
Ingeborg Heusser2. Ballettmädchen
Gudrun Leben3. Ballettmädchen
Erna Lindenberg4. Ballettmädchen
Ulla Preuß5. Ballettmädchen
Margo Ufer6. Ballettmädchen
Liselotte Wichmann7. Ballettmädchen
Kläre BäuerleJunge Dame auf dem Ball
Irene FischerJunge Dame auf dem Ball
Irene HübnerKellnerin im "Simplicissimus"
Gerti KammerzellTänzerin Annamirl
Maria MichaelJunge Dame auf dem Ball
Liesl RiemerJunge Dame auf dem Ball
Olga SchaubTänzerin
Kurt FeldenÄlterer Kavalier auf dem Ball
Lutz GötzTheraterdirektor
Friedrich HonnaLakai beim Ball
Louis RalphÄlterer Herr auf dem Ball
Otto Sauter-SartoHoftheaterdiener
Armin SchweizerGarderobenmann im Hoftheater
Hans WallnerPhlegmatischer Ober
Walter LieckKavalier auf dem Ball
Helmut WeissKavalier auf dem Ball
Herbert WeißbachKavalier auf dem Ball
Hugo WelleKavalier auf dem Ball
Fritz DraegerKavalier
Irmy Tapper
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Karl Ritter)

Alle Credits

Regie:Karl Ritter
Regie-Assistenz:Gottfried Ritter, Friedrich Karl von Puttkamer
Drehbuch:Karl Ritter, Felix Lützkendorf
Kamera:Günther Anders
Optische Spezialeffekte:Gerhard Huttula
Standfotos:Ferdinand Rotzinger
Bauten:Walter Röhrig
Kostüme:Manon Hahn
Schnitt:Gottfried Ritter, Friedrich Karl von Puttkamer
Ton:Erich Leistner
Choreografie:Ursula Deinert
Musik:Theo Mackeben
Dirigent:Theo Mackeben
Gesang:Pamela Wedekind
Liedtexte:Frank Wedekind
  
Darsteller: 
Ilse WernerTanzelevin Maxi Brunnhuber
Paul HartmannGroßindustrieller Dr. Horst Heisterkamp
Hannes StelzerHansjürgen Heisterkamp
Erika von ThellmannBallettmeisterin Elsa Schimek
Käte HaackJohanna Heisterkamp
Lina CarstensMaxis Mutter Lina Brunnhuber
Fritz KampersGastwirt Xaver Aigner
Grete RußGastwirtin Kati Kobus
Walter JanssenPianist Joachim Himmelreich
Theodor DaneggerBriefträger Florian Brunnhuber
Melanie HoreschovskyFaktotum Theodolinde
Pamela WedekindSängerin mit Laute
Ernst SattlerBrummiger Gast
Ursula DeinertSolotänzerin
Kurt LenzSolotänzer
Karl JohnErstchargierter des Korps "Saxo-Austria" Franz Stanglmayr
Wolfgang von Schwindt1. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Viktor Gehring2. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Josef Peterhans3. alter Herr des Korps "Saxo-Austria"
Wilhelm MewesKorpsdiener "Ganymed"
Marianne SchulzeSteffi
Amanda LindnerFrau mit Opernvergangenheit
Liesel EckhardtZimmervermieterin mit Wäsche
Vera ComployerZimmervermieterin mit Katze
Gretel Deicke1. Ballettmädchen
Ingeborg Heusser2. Ballettmädchen
Gudrun Leben3. Ballettmädchen
Erna Lindenberg4. Ballettmädchen
Ulla Preuß5. Ballettmädchen
Margo Ufer6. Ballettmädchen
Liselotte Wichmann7. Ballettmädchen
Kläre BäuerleJunge Dame auf dem Ball
Irene FischerJunge Dame auf dem Ball
Irene HübnerKellnerin im "Simplicissimus"
Gerti KammerzellTänzerin Annamirl
Maria MichaelJunge Dame auf dem Ball
Liesl RiemerJunge Dame auf dem Ball
Olga SchaubTänzerin
Kurt FeldenÄlterer Kavalier auf dem Ball
Lutz GötzTheraterdirektor
Friedrich HonnaLakai beim Ball
Louis RalphÄlterer Herr auf dem Ball
Otto Sauter-SartoHoftheaterdiener
Armin SchweizerGarderobenmann im Hoftheater
Hans WallnerPhlegmatischer Ober
Walter LieckKavalier auf dem Ball
Helmut WeissKavalier auf dem Ball
Herbert WeißbachKavalier auf dem Ball
Hugo WelleKavalier auf dem Ball
Fritz DraegerKavalier
Irmy Tapper
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin) (Herstellungsgruppe Karl Ritter)
Herstellungsleitung:Karl Ritter
Aufnahmeleitung:Georg Dahlström
Dreharbeiten:12.1939-03.1940:
Erstverleih:UFA-Filmverleih GmbH (Berlin)
Länge:10 Akte, 2838 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.04.1940, B.53659, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (AT): 22.05.1940, Wien;
Erstaufführung (DE): 11.07.1940, Berlin, Ufa-Palast am Zoo

Titel

Originaltitel (DE) Bal paré
Untertitel Münchner G'schichten

Fassungen

Original

Länge:10 Akte, 2838 m, 104 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.04.1940, B.53659, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (AT): 22.05.1940, Wien;
Erstaufführung (DE): 11.07.1940, Berlin, Ufa-Palast am Zoo
 

Prüffassung

Länge:2668 m, 98 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.01.1950, 00754, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 13.02.1967, 00754 [2. FSK-Prüfung]
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche