Befehl ist Befehl

Befehl ist Befehl

Deutschland 1936, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Alwin Elling
Drehbuch:Georg Zoch
Kamera:Eduard Hoesch
Musik:Fritz Wenneis
  
Darsteller: 
Weiß-FerdlJosef Murr - Feldwebel a.D.
Trude HesterbergAlwine Sommer
Elfriede SandnerInge
Eric HelgarHubert
Vicky WerckmeisterMali
Else RevalLeni
Oskar SimaSchwanke
Hubert von MeyerinckRittmeister von Schlackberg
Leopold von LedeburDer Oberst
Carl AuenDer Hauptmann
Gerhard DammannHinrichs, Konfektionär
Kurt VespermannHibberlich, Verkäufer
Hilde SessakAnnerl
Leo PeukertHotelportier
Erich BartelsChef im Reisebüro
Anita DüvelSekretärin im Reisebüro
Arthur ReinhardtKompaniefeldwebel
Gaston BrieseDer Dicke bei der Führung
Herbert WeißbachDer spleenige Engländer
Leo SlomaDer Dicke im Konfektionsladen
Hans SchneiderXaver Murr
  
Produktionsfirma:Deka-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Alwin Elling
Drehbuch:Georg Zoch
Kamera:Eduard Hoesch
Musik:Fritz Wenneis
  
Darsteller: 
Weiß-FerdlJosef Murr - Feldwebel a.D.
Trude HesterbergAlwine Sommer
Elfriede SandnerInge
Eric HelgarHubert
Vicky WerckmeisterMali
Else RevalLeni
Oskar SimaSchwanke
Hubert von MeyerinckRittmeister von Schlackberg
Leopold von LedeburDer Oberst
Carl AuenDer Hauptmann
Gerhard DammannHinrichs, Konfektionär
Kurt VespermannHibberlich, Verkäufer
Hilde SessakAnnerl
Leo PeukertHotelportier
Erich BartelsChef im Reisebüro
Anita DüvelSekretärin im Reisebüro
Arthur ReinhardtKompaniefeldwebel
Gaston BrieseDer Dicke bei der Führung
Herbert WeißbachDer spleenige Engländer
Leo SlomaDer Dicke im Konfektionsladen
Hans SchneiderXaver Murr
  
Produktionsfirma:Deka-Film GmbH (Berlin)
Länge:2610 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 28.05.1936, B.42532, Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.05.1936, Berlin, Primus-Palast Potsdamer Straße

Titel

Originaltitel (DE) Befehl ist Befehl

Fassungen

Original

Länge:2610 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 28.05.1936, B.42532, Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 29.05.1936, Berlin, Primus-Palast Potsdamer Straße
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche