Befreiung

Befreiung

UdSSR / DDR 1969-1972, Spielfilm

Inhalt

Fünfteiliger Monumentalfilm, der den Verlauf des Zweiten Weltkriegs mit Konzentration auf den sowjetischen Befreiungskampf vom Sommer 1943 bis zum Mai 1945 schildert. Beginnend mit der Panzerschlacht am Kursker Bogen und endend mit der Eroberung Berlins und dem Ende der Naziführung mischt das Epos schwarzweiße und farbige Szenen, kammerspielartige Einblicke in die Generalstabsplanungen von Hitler, Stalin, Mussolini, Roosevelt und Churchill und aufwändige Massenszenen über die Kampfhandlungen. Eingestreut sind auch historische Aufnahmen. Wichtige Generäle, insbesondere Marschall Zhukov, aber auch einfache russische Soldaten werden porträtiert und durch die Kämpfe begleitet.

Mit Kosten von umgerechnet 40 Millionen Dollar war die Koproduktion zwischen der sowjetischen Mosfilm und der DEFA das teuerste Filmprojekt seiner Zeit.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Jurij Ozerov
Drehbuch:Jurij Bondarev, Oskar Kurganov, Jurij Ozerov
Kamera:Igor Slabnevich
Schnitt:Ye. Karpova
Musik:Yuri Levitin
  
Darsteller: 
Nikolai OlyalinTsvetayev
Larisa GolubkinaZoya
Boris ZajdenbergOrlov
Sergei NikonenkoSashka
Vsevolod SanayevLukin
Vladimir SamojlovGromov
Jan EnglertPpor. Jan "Janek" Wolny
Mikhail UlyanovMarshall Georgy Konstantinovitch Zhukov
Bukhuti ZaqariadzeJosef Stalin
Fritz DiezAdolf Hitler
Gerd Michael HennebergGeneral Wilhelm Keitel
Hannjo HasseHans Günther von Kluge
Peter SturmGeneral Alfred Jodl
Florin PiersicSkorzeny
Barbara BrylskaHelena
Daniel OlbrychskiPor. Henryk Dabrowski
Erich ThiedeHeinrich Himmler
Horst GieseJoseph Goebbels
Alfred StruweOberst Graf Schenk von Stauffenberg
Wilfried OrtmannGeneral Friedrich Olbricht
Werner WielandGeneraloberst a.D. Ludwig Beck
Vasili ShukshinMarshall Ivan Stepanovitch Konev
Angelika WallerEva Braun
Otto DierichsGeneralfeldmarschall Erwin von Witzleben
Yury DurovWinston Churchill
Stanisław JaskiewiczFranklin D. Roosevelt
  
Produktionsfirma:Mosfil'm (Moskau), DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Jurij Ozerov
Co-Regie:Julius Kun
Drehbuch:Jurij Bondarev, Oskar Kurganov, Jurij Ozerov
Kamera:Igor Slabnevich
Bauten:Aleksandr Myagkov
Kostüme:Dilyara Ozerova
Schnitt:Ye. Karpova
Musik:Yuri Levitin
  
Darsteller: 
Nikolai OlyalinTsvetayev
Larisa GolubkinaZoya
Boris ZajdenbergOrlov
Sergei NikonenkoSashka
Vsevolod SanayevLukin
Vladimir SamojlovGromov
Jan EnglertPpor. Jan "Janek" Wolny
Mikhail UlyanovMarshall Georgy Konstantinovitch Zhukov
Bukhuti ZaqariadzeJosef Stalin
Fritz DiezAdolf Hitler
Gerd Michael HennebergGeneral Wilhelm Keitel
Hannjo HasseHans Günther von Kluge
Peter SturmGeneral Alfred Jodl
Florin PiersicSkorzeny
Barbara BrylskaHelena
Daniel OlbrychskiPor. Henryk Dabrowski
Erich ThiedeHeinrich Himmler
Horst GieseJoseph Goebbels
Alfred StruweOberst Graf Schenk von Stauffenberg
Wilfried OrtmannGeneral Friedrich Olbricht
Werner WielandGeneraloberst a.D. Ludwig Beck
Vasili ShukshinMarshall Ivan Stepanovitch Konev
Angelika WallerEva Braun
Otto DierichsGeneralfeldmarschall Erwin von Witzleben
Yury DurovWinston Churchill
Stanisław JaskiewiczFranklin D. Roosevelt
  
Produktionsfirma:Mosfil'm (Moskau), DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Lidija Kanarejkina, Jerzy Rutowicz, Wilhelm Hollender
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:439 min à 5 Folgen
Format:70mm, 1:2,20 (Sovscope 70)
Bild/Ton:s/w / Farbe, 70 mm 6-Track
Aufführung:Uraufführung (SU): 07.1969, Moskau, Film Festival;
Aufführung (DD): 22.05.1970

Titel

Originaltitel (DD) Befreiung
Untertitel (DD) Teil 1: Der Feuerbogen
Untertitel (DD) Teil 2: Der Durchbruch
Untertitel (DD) Teil 3: Die Hauptstoßrichtung
Untertitel (DD) Teil 4: Die Schlacht um Berlin
Untertitel (DD) Teil 5: Der letzte Sturm
Weiterer Titel (SU) Osvobozhdenie

Fassungen

Original

Länge:439 min à 5 Folgen
Format:70mm, 1:2,20 (Sovscope 70)
Bild/Ton:s/w / Farbe, 70 mm 6-Track
Aufführung:Uraufführung (SU): 07.1969, Moskau, Film Festival;
Aufführung (DD): 22.05.1970