Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz

Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz

Schweiz / Deutschland / Österreich 1998/1999, Spielfilm

Inhalt

In der schwarzen Komödie rund um eidgenössische Klischees bemüht sich das russische Callgirl Irina um die Schweizer Staatsbürgerschaft und gerät dabei an einen dubiosen Anwalt und eine Kupplerin. Die beiden vermitteln ihr prominente Kunden aus Wirtschaft und Politik, um so an einschlägige Informationen zu gelangen. Aus Angst vor Abschiebung erfindet Irina haarsträubende Geschichten über ihre Freier, die sich allerdings als wahr entpuppen, und deckt so unbeabsichtigt einen Finanzskandal auf. Sie löst damit den "Beresina-Alarm" aus, der eine uralte militärische Geheimorganisation zur Rettung der Schweiz aktiviert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Daniel Schmid
Drehbuch:Martin Suter
Kamera:Renato Berta
Schnitt:Daniela Roderer
Musik:Carl Hänggi
  
Darsteller: 
Elena PanovaIrina
Geraldine ChaplinCharlotte De
Martin BenrathAlt-Divisionär Sturzenegger
Ulrich NoethenDr. Alfred Waldvogel
Iván DarvasDirektor Vetterli
Marina ConfaloneBenedetta
Stefan KurtClaude Bürki
Hans-Peter KorffNationalrat Tschanz
Joachim TomaschewskyAlt-Bundesrat von Gunten
Hans WyprächtigerBundespräsident Hotz
Hilde ZieglerFrau Vetterli
Marie BardischewskiFrau Tschanz
Stefan GubserSalvatore Tedeschi
Elvira Schalcher-CoreccoFrau von Gunten
Nelli KuninaMamuschka
Hubert KronlachnerKurt Derendinger
Jean-Pierre MoutierJacques Mouron
Ueli BeckEmil Hofer
Ettore CellaMüller
Luigi FaloppaGalimberti
Renate WirthEmma Derendinger
Lore ReutemannFrau Stauffacher
Peter SimonischekFritz Ochsenbein
Therese BichselFrau Mouron
Katharina von BockVerkäuferin
Carola RegnierFahrerin Invalidentaxi
  
Produktionsfirma:T & C Film AG (Zürich), Pandora Filmproduktion GmbH (Köln), Prisma Film- und Fernsehproduktion GmbH (Wien)
Produzent:Marcel Hoehn

Alle Credits

Regie:Daniel Schmid
Drehbuch:Martin Suter
Kamera:Renato Berta
Kameraführung:Jean-Paul Toraille
Kamera-Assistenz:Filip Zumbrunn, Gian Reto Schmidt
Ausstattung:Kathrin Brunner, Bernd Gaebler
Maske:Thomas Nellen, Barbara Grundmann
Kostüme:Birgit Hutter
Schnitt:Daniela Roderer
Ton:Luc Yersin
Musik:Carl Hänggi
  
Darsteller: 
Elena PanovaIrina
Geraldine ChaplinCharlotte De
Martin BenrathAlt-Divisionär Sturzenegger
Ulrich NoethenDr. Alfred Waldvogel
Iván DarvasDirektor Vetterli
Marina ConfaloneBenedetta
Stefan KurtClaude Bürki
Hans-Peter KorffNationalrat Tschanz
Joachim TomaschewskyAlt-Bundesrat von Gunten
Hans WyprächtigerBundespräsident Hotz
Hilde ZieglerFrau Vetterli
Marie BardischewskiFrau Tschanz
Stefan GubserSalvatore Tedeschi
Elvira Schalcher-CoreccoFrau von Gunten
Nelli KuninaMamuschka
Hubert KronlachnerKurt Derendinger
Jean-Pierre MoutierJacques Mouron
Ueli BeckEmil Hofer
Ettore CellaMüller
Luigi FaloppaGalimberti
Renate WirthEmma Derendinger
Lore ReutemannFrau Stauffacher
Peter SimonischekFritz Ochsenbein
Therese BichselFrau Mouron
Katharina von BockVerkäuferin
Carola RegnierFahrerin Invalidentaxi
  
Produktionsfirma:T & C Film AG (Zürich), Pandora Filmproduktion GmbH (Köln), Prisma Film- und Fernsehproduktion GmbH (Wien)
in Zusammenarbeit mit:Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Radiotelevisione della Svizzera Italiana (TSI) (Lugano), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien), Teleclub AG (Zürich), Arte G.E.I.E. (Straßburg), Euro Space (Tokio)
Produzent:Marcel Hoehn
Co-Produzent:Karl Baumgartner, Michael Seeber, Heinz Stussak
Produktionsleitung:Peter Spoerri
Dreharbeiten:31.08.1998-06.11.1998: Düsseldorf, Köln, Schweiz
Erstverleih:Pegasos Filmverleih und Produktions GmbH (Köln + Frankfurt am Main)
Späterer Verleih:Starhaus Filmproduktion GmbH (München)
Filmförderung:Eidgenössisches Departement des Innern (EDI) (Bern), Stadt und Kanton Zürich, Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Suissimage (Bern), Succès Cinéma (Bern)
Länge:104 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.11.2000, 85418 [FSK-Prüfung (DVD)]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 09.06.2003, ZDF

Titel

Originaltitel (CH DE AT) Beresina oder Die letzten Tage der Schweiz
Arbeitstitel Beresina
Schreibvariante Beresina - oder Die letzten Tage der Schweiz

Fassungen

Original

Länge:104 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.11.2000, 85418 [FSK-Prüfung (DVD)]
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 09.06.2003, ZDF
 

Prüffassung

Länge:2971 m, 108 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.07.2000, 85418, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Besucherzahlen

14.212 (Stand: 2000), Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche