Berlin '36

Berlin '36

Deutschland 2008/2009, Spielfilm

Inhalt

Berlin, 1936. Die Olympischen Spiele in der deutschen Hauptstadt unter Adolf Hitler stehen kurz bevor. Noch vor dem Start droht jedoch ein Eklat: Die Amerikaner wollen die Spiele boykottieren, wenn im deutschen Kader keine jüdischen Sportler antreten dürfen. Um einen Skandal zu verhindern, lassen die Deutschen die Jüdin Gretel Bergmann zu. Sie ist eine herausragende Hochspringerin, aber trotzdem wollen die Nazis verhindern, dass eine Jüdin eine Medaille für Deutschland gewinnt, und schicken die unbekannte Marie Ketteler mit ins Rennen – bei der es sich in Wirklichkeit um einen Mann handelt. Womit sie nicht rechnen konnten: Zwischen den beiden Rivalinnen entwickelt sich eine enge Freundschaft.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Kaspar Heidelbach
Drehbuch:Eric Friedler, Lothar Kurzawa
Kamera:Achim Poulheim
Schnitt:Hedy Altschiller
Musik:Arno Steffen
  
Darsteller: 
Karoline HerfurthGretel Bergmann
Sebastian UrzendowskyMarie Ketteler
Angelika BartschÄrztin im Gesundheitsamt
Axel PrahlHans Waldmann
August ZirnerEdwin Bergmann
Marita BreuerEleonore Ketteler
Maria HappelPaula Bergmann
Franz DindaRudolph Bergmann
Harvey FriedmanJackson (Sportfotograf)
Leon SeidelWalter Bergmann
Thomas ThiemeHans von Tschammer und Osten
Johann von BülowKarl Ritter von Halt
Julie EngelbrechtElisabeth -Lilly- Vogt
Klara ManzelThea Walden
Robert GallinowskiSigfrid Kulmbach
Elena UhligFrau Vogel
Otto TausigLeo Löwenstein
Matthias RedlhammerStadionsprecher
Harvey FriedmanJackson
Adrian ZwickerHeinz
Peter ClösKioskbesitzer
Oliver UnkelWehrmachtssoldat
John KeoghAvery Brundage
Angelika BartschÄrztin im Gesundheitsamt
Philip SchwarzZehnkämpfer
  
Produktionsfirma:Eyeworks Film Gemini GmbH (Köln)
Produzent:Gerhard Schmidt, Jörn Klamroth (Degeto)

Alle Credits

Regie:Kaspar Heidelbach
Regie-Assistenz:Moritz Heidelbach, Lars Parlaska
Drehbuch:Eric Friedler, Lothar Kurzawa
Idee:Eric Friedler
Kamera:Achim Poulheim
Kamera-Assistenz:Roland Nehmzow, Moritz Anton
Steadicam:Thomas Korda
Optische Spezialeffekte:Rene Grosser, Andreas Frickinger
Standfotos:Thomas Kost
Licht:Christian Thümmler
Beleuchter:Michael Meusel
Kamera-Bühne:Marcel Flienert, Sven Häse, Stefan Hase
Ausstattung:Peter Ackermann, Götz Weidner
Außenrequisite:Andreas Wenzel
Innenrequisite:Nobuyuki Takayama
Maske:Horst Allert, Nicole Rohner-Allert, Delia Mündelein
Kostüme:Lucia Faust, Ursula Münstermann
Schnitt:Hedy Altschiller
Schnitt-Assistenz:Andreas Lipke
Ton:Sylvain Remy
Ton-Assistenz:Tycho Schottelius
Casting:Anja Dihrberg
Musik:Arno Steffen
  
Darsteller: 
Karoline HerfurthGretel Bergmann
Sebastian UrzendowskyMarie Ketteler
Angelika BartschÄrztin im Gesundheitsamt
Axel PrahlHans Waldmann
August ZirnerEdwin Bergmann
Marita BreuerEleonore Ketteler
Maria HappelPaula Bergmann
Franz DindaRudolph Bergmann
Harvey FriedmanJackson (Sportfotograf)
Leon SeidelWalter Bergmann
Thomas ThiemeHans von Tschammer und Osten
Johann von BülowKarl Ritter von Halt
Julie EngelbrechtElisabeth -Lilly- Vogt
Klara ManzelThea Walden
Robert GallinowskiSigfrid Kulmbach
Elena UhligFrau Vogel
Otto TausigLeo Löwenstein
Matthias RedlhammerStadionsprecher
Harvey FriedmanJackson
Adrian ZwickerHeinz
Peter ClösKioskbesitzer
Oliver UnkelWehrmachtssoldat
John KeoghAvery Brundage
Angelika BartschÄrztin im Gesundheitsamt
Philip SchwarzZehnkämpfer
  
Produktionsfirma:Eyeworks Film Gemini GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main)
Produzent:Gerhard Schmidt, Jörn Klamroth (Degeto)
Redaktion:Doris J. Heinze (NDR)
Producer:Tim Rostock
Herstellungsleitung:Klaus Rettig
Produktionsleitung:Beatrice Hallenbarter
Aufnahmeleitung:Wolfram Gumbert, Skipper Norden (Set), Friedegard-Nelly Schunk (Motiv)
Produktions-Koordination:Margret Höher
Pre-Production:Benno Pastewka (Location Scout)
Dreharbeiten:06.08.2008-19.10.2008: Niedersachsen, Hamburg, Schleswig- Holstein, NRW
Erstverleih:X Verleih AG (Berlin)
Filmförderung:nordmedia Fonds GmbH Niedersachsen und Bremen (Hannover + Bremen), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2760 m, 101 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.07.2009, 118766, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.09.2009

Titel

Originaltitel (DE) Berlin '36
Schreibvariante Berlin 36

Fassungen

Original

Länge:2760 m, 101 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.07.2009, 118766, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.09.2009
 

Auszeichnungen

FBW 2009
Prädikat: wertvoll