Bienzle und der Tod in der Markthalle

Bienzle und der Tod in der Markthalle

Deutschland 2005/2006, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Arend Agthe
Drehbuch:Felix Huby
Kamera:Thomas Makosch
Schnitt:Carola Hülsebus
Musik:Matthias Raue, Martin Cyrus
  
Darsteller: 
Dietz-Werner SteckKriminalhauptkommissar Ernst Bienzle
Rüdiger WandelKriminalinspektor Günter Gächter
Rita RussekHannelore Schiedinger
Arndt Schwering-SohnreyGeza Janicek
Jürgen HaugLukas Sailer
Walter SchultheißVermieter Rominger
Bettina KupferMilena Mechtel
Dirk SalomonSchober
Klaus SpürkelDr. Bernhard Kocher
Rolf ZacherSantini
Arved Birnbaum
Christoph Hofrichter
  
Produktionsfirma:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Produzent:André Zoch

Alle Credits

Regie:Arend Agthe
Regie-Assistenz:Gero von Wedel
Drehbuch:Felix Huby
Kamera:Thomas Makosch
Kamera-Assistenz:Karl-Heinz Kirchner
Ausstattung:Andreas Fassongé (Szenenbild)
Kostüme:Stephanie Kühne
Schnitt:Carola Hülsebus
Mischung:Marc Schmieder
Casting:Wiltrud Goericke
Musik:Matthias Raue, Martin Cyrus
  
Darsteller: 
Dietz-Werner SteckKriminalhauptkommissar Ernst Bienzle
Rüdiger WandelKriminalinspektor Günter Gächter
Rita RussekHannelore Schiedinger
Arndt Schwering-SohnreyGeza Janicek
Jürgen HaugLukas Sailer
Walter SchultheißVermieter Rominger
Bettina KupferMilena Mechtel
Dirk SalomonSchober
Klaus SpürkelDr. Bernhard Kocher
Rolf ZacherSantini
Arved Birnbaum
Christoph Hofrichter
  
Produktionsfirma:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
in Zusammenarbeit mit:Maran Film GmbH (Baden-Baden)
Produzent:André Zoch
Redaktion:Brigitte Dithard
Herstellungsleitung:Michael Reusch, Wolfgang Krenz
Produktionsleitung:Birgit Simon
Aufnahmeleitung:Jürgen Weissenrieder, Volker Stappenbeck
Dreharbeiten:: Stuttgart
Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung: 28.05.2006, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Bienzle und der Tod in der Markthalle
Reihentitel (DE AT CH) Tatort

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung: 28.05.2006, ARD
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche