Bis daß das Geld Euch scheidet...

Bis daß das Geld Euch scheidet...

BR Deutschland 1960, Spielfilm

Inhalt

Plötzlicher Reichtum verdirbt den Charakter: Im Wirtschaftswunderland emporgekommen, hat der Industrielle Jupp Grapsch auf einmal Erfolg und Geld. Jetzt genügt ihm seine einfache Frau Lisbeth nicht mehr, mit der er seit zwanzig Jahren verheiratet ist. Er legt sich eine junge Geliebte zu, die hauptsächlich an seinem Geld interessiert ist. Und als Lisbeth, die ihn immer noch liebt, nicht in die Scheidung einwilligt, engagiert er einen professionellen Ehebrecher. – Nach einem Illustriertenroman.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Alfred Vohrer
Drehbuch:Heinz Oskar Wuttig
Kamera:Kurt Hasse, Karl Löb
Schnitt:Ira Oberberg
Musik:Herbert Trantow
  
Darsteller: 
Luise UllrichLisbeth Grapsch
Gert FröbeJupp Grapsch
Corny CollinsHeidi Grapsch
Wolfgang LukschyManfred Grothe
Christiane NielsenNina Sonntag
Leon AskinAnwalt Dr. Planert
Hans HesslingAnwalt Dr. Hiller
Herbert TiedeFritz Hassen
Peter ParakPoldi
Friedrich SchoenfelderGerichtsvorsitzender
Hugo SchraderHerr Krause
Tilo von BerlepschDr. Stumpf
Manfred KunstBerni Grapsch
Marieluise Nagel
Fritz Eberth
  
Produktionsfirma:Alfa Spielfilmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Artur Brauner

Alle Credits

Regie:Alfred Vohrer
Regie-Assistenz:Ursula Baumann
Script:Annemarie Lorenz-Petke
Drehbuch:Heinz Oskar Wuttig
hat Vorlage:Angela Ritter (Roman)
Kamera:Kurt Hasse, Karl Löb
Kameraführung:Henry Rupé
Kamera-Assistenz:Klaus Werner
Standfotos:Gerd Victor Krau
Licht:Werner Schramm
Ausstattung:Erich Kettelhut, Johannes Ott (Assistenz)
Requisite:Otto Arndt, Willibald Schulz
Bühne:Willi Wolter
Maske:Hans-Joachim Schmalor, Lydia Braatz
Kostüme:Claudia Herberg
Schnitt:Ira Oberberg
Schnitt-Assistenz:Edith Ulivelli
Ton:Eduard Kessel
Ton-Assistenz:Walter Schulz
Beratung:Dr. Paul Ronge (Juristische Beratung)
Musik:Herbert Trantow
  
Darsteller: 
Luise UllrichLisbeth Grapsch
Gert FröbeJupp Grapsch
Corny CollinsHeidi Grapsch
Wolfgang LukschyManfred Grothe
Christiane NielsenNina Sonntag
Leon AskinAnwalt Dr. Planert
Hans HesslingAnwalt Dr. Hiller
Herbert TiedeFritz Hassen
Peter ParakPoldi
Friedrich SchoenfelderGerichtsvorsitzender
Hugo SchraderHerr Krause
Tilo von BerlepschDr. Stumpf
Manfred KunstBerni Grapsch
Marieluise Nagel
Fritz Eberth
  
Produktionsfirma:Alfa Spielfilmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Artur Brauner
Produktionsleitung:Herbert Sennewald
Aufnahmeleitung:Richard Oehlers, Josef Thuis
Dreharbeiten:11.07.1960-20.08.1960: Salzburg, Walchensee, Berlin; CCC-Studios Berlin-Spandau
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2745 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.09.1960, 23415, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1960, Stuttgart, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Bis daß das Geld Euch scheidet...

Fassungen

Original

Länge:2745 m, 100 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.09.1960, 23415, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.09.1960, Stuttgart, Gloria-Palast
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche