Bitte laßt die Blumen leben

Bitte laßt die Blumen leben

BR Deutschland 1986, Spielfilm

Inhalt

Der Franzose Charles Duhamel ist ein angesehener und erfolgreicher Anwalt. Allerdings kann er seinen mit viel Heuchelei erreichten beruflichen Erfolg nicht mehr ertragen, außerdem führt er eine sehr unglückliche Ehe. Als er einen Flugzeugabsturz überlebt, sieht er darin die Chance, ein neues Leben zu beginnen. Mit gefälschten Papieren und seiner jungen Geliebten Andrea will er die Vergangenheit nun hinter sich lassen. Doch genau diese scheint ihn bald wieder einzuholen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Duccio Tessari
Drehbuch:Joachim Hammann
Kamera:Charly Steinberger
Schnitt:Johannes Nikel
Musik:Frank Duval
  
Darsteller: 
Klausjürgen WussowCharles Duhamel / Peter Kent
Birgit DollAndrea Rosner
Hannelore ElsnerYvonne Duhamel
Gerd BöckmannJean Balmont
Rainer BasedowUnternehmer Reining
Radost BokelPatty
Hans-Christian BlechHauseigentümer Langenau
Kurt MeiselUrkundenfälscher Eisenbeiss
Manfred SeipoldKommissar Hübner
Kurt WeinzierlKommissar in Wien
Peter Bertram
  
Produktionsfirma:Roxy Film GmbH & Co. KG (München), Ilse Kubaschewski Filmproduktion und Vertrieb (München), Lisa Film GmbH (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Luggi Waldleitner

Alle Credits

Regie:Duccio Tessari
Regie-Assistenz:Margit Spitzner
Drehbuch:Joachim Hammann
hat Vorlage:Johannes Mario Simmel (Roman)
Kamera:Charly Steinberger
Kamera-Assistenz:Klaus Merkel, Thomas Diem
Standfotos:Karl Reiter
Licht:Dietmar Zander, Walter Kraus
Ausstattung:Peter Rothe
Requisite:Richard Eglseder, Werner Runge
Bühne:Heinz Sottung
Maske:Christa Krebs, Alfred Rasche
Kostüme:Elfriede Schröder, Gianfranco Ferré (Hannelore Elsner)
Schnitt:Johannes Nikel
Schnitt-Assistenz:Angela Picker
Ton:Georg Krautheim
Ton-Assistenz:Marek Vizner
Geräusche:Mel Kutbay, Heiner Harss
Mischung:Paul Schöler
Spezialeffekte:Willi Neuner, Karl Baumgartner (Pyrotechnik)
Musik:Frank Duval
  
Darsteller: 
Klausjürgen WussowCharles Duhamel / Peter Kent
Birgit DollAndrea Rosner
Hannelore ElsnerYvonne Duhamel
Gerd BöckmannJean Balmont
Rainer BasedowUnternehmer Reining
Radost BokelPatty
Hans-Christian BlechHauseigentümer Langenau
Kurt MeiselUrkundenfälscher Eisenbeiss
Manfred SeipoldKommissar Hübner
Kurt WeinzierlKommissar in Wien
Peter Bertram
  
Produktionsfirma:Roxy Film GmbH & Co. KG (München), Ilse Kubaschewski Filmproduktion und Vertrieb (München), Lisa Film GmbH (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Luggi Waldleitner
Co-Produzent:Ilse Kubaschewski, Karl Spiehs
Produktionsleitung:Dieter Nobbe (München), Alfred Ebinger (Wien), Wilfried Hauke (Hamburg), Jacques Schaeffer (Paris)
Aufnahmeleitung:Michael Waldleitner, Wolfgang Esser
Geschäftsführung:Elfriede Mayer
Dreharbeiten:07.04.1986-27.06.1986: München und Umgebung, Hamburg, Wien, Paris
Erstverleih:Tivoli Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:Bayerische Filmförderung (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2723 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.08.1986, 56886, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 27.05.1989, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Bitte laßt die Blumen leben

Fassungen

Original

Länge:2723 m, 99 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Fujicolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 20.08.1986, 56886, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 27.05.1989, ARD
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche