Bob und Mary

Bob und Mary

Deutschland 1923, Spielfilm

Inhalt

Ein Luftballonverkäufer und die Nichte eines armen Fotografen, Bob und Mary, versuchen unter großen Entbehrungen den gemeinsamen Kampf ums Leben. Am Anfang sind sie ohne Erfolg, und als sie endlich Karriere machen, fangen sie an, sich zu entfremden. Doch bei dem Gedanken, sich für immer zu verlieren, besinnen sie sich eines besseren und werden ein Paar.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Max Glass
Drehbuch:Bobby E. Lüthge
Kamera:Adolf Otto Weitzenberg
Bauten:Robert Neppach
  
Darsteller: 
Helga MolanderMary
Anton EdthoferBob
Leonhard Haskel
Paul Biensfeldt
Lia Eibenschütz
Paul Bildt
Luigi Serventi
Margarete Kupfer
Emil Heyse
Guido Herzfeld
Karl Falkenberg
Leopold von Ledebur
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)
Produzent:Max Glass
Aufnahmeleitung:Hans Hofmann
Dreharbeiten:: London
Erstverleih:Terra-Filmverleih GmbH (Berlin)
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1923, Berlin [?]

Titel

Originaltitel (DE) Bob und Mary
Untertitel (Eine Fahrt ins Glück)

Fassungen

Original

Format:35mm
Bild/Ton:s/w, stumm
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1923, Berlin [?]
 

Prüffassung

Länge:5 Akte, 2003 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.10.1923, B.07783, Jugendverbot
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche