Brandstellen

Brandstellen

DDR 1977/1978, Spielfilm

Inhalt

Obwohl er früher einer anarchistischen Studentengruppe angehörte, ist Bruno Kappel inzwischen ein angesehener Hamburger Rechtsanwalt. Seine damalige Freundin Karin Kunze hingegen ist weiterhin engagierte Anarchistin. Da Bruno immer noch mit den Linken sympathisiert, vertritt er sie als Rechtsanwalt. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei wird Karin gesucht. Noch komplizierter wird die Sache dadurch, dass der zuständige Staatsanwalt Baller früher ebenfalls zur Anarchoszene gehörte und um seine Karriere fürchtet, wenn dies bekannt wird. Also wendet er sich an Kappel: Der soll Karin aufspüren und ins Ausland schleusen. Auf seiner Suche nach Karin lernt Kappel die Kommunistin Maria kennen. Als Lehrerin hat sie mit einem Berufsverbotsverfahren zu kämpfen und engagiert sich in einer Bürgerbewegung gegen die Umwandlung eines Naturschutzgebiets in einen Truppenübungsplatz. Kappel verliebt sich in Maria, und ihr Engagement zwingt ihn, seine eigenen politischen Einstellungen zu überprüfen.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Horst E. Brandt
Drehbuch:Horst E. Brandt
Kamera:Rolf Sohre
Schnitt:Karin Kusche
Musik:Peter Gotthardt, Lokomotive Kreuzberg
  
Darsteller: 
Dieter MannBruno Kappel
Heidemarie WenzelMaria Ronsdorf
Ezard HaußmannTom Strathmann
Wolfgang DehlerHerbert Ronsdorf
Petra HinzeDoris Strathmann
Dietmar Richter-ReinickHeinz Spormann
Karin GregorekKarin Kunze
Berko AckerPacco
Thomas WolffSchiebeck
Dieter WienMartin Baller
Annekathrin BürgerThea
Heinz BehrensVetter Stefan
Pedro HebenstreitPepe
Ilse VoigtCläre Cappel
Walter LendrichJosef Kappel
Helga GöringTante Therese
Werner RöwekampHerr Mayer
Dorit GäblerLona
Ursula Christowa-StaackSusanne
Sina FiedlerUlla Kappel
Fritz DechoBarthel
Christoph EngelW. Niehus
Stefan LisewskiRenner
Ute DrewniokSprechstundenhilfe
Peter KöhnckeOberpolizeirat Schlüter
Wulf BringmannAnonymer Typ
Anna LindemannFrau Jünnemann
Klaus EbelingRömerkopf
Paul BerndtBauunternehmer
Johannes MausArbeiter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künslerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Horst E. Brandt
Regie-Assistenz:Mathias Schubert, Sigrid Meyer
Drehbuch:Horst E. Brandt
Szenarium:Gerhard Bengsch
hat Vorlage:Franz Josef Degenhardt (Roman)
Kamera:Rolf Sohre
Kamera-Assistenz:Richard Günther
Standfotos:Herbert Kroiss
Bauten:Christoph Schneider (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Reiner Sperl, Helmut Jurytko
Maske:Margot Raatzke, Klaus Petzold
Kostüme:Ewald Forchner
Schnitt:Karin Kusche
Ton:Edgar Nitzsche, Helga Kadenbach
Musik:Peter Gotthardt, Lokomotive Kreuzberg
Musik-Ausführung:Uschi Brüning (und Band), Winni II (DD), Engerlinge-Blues (DD)
Gesang:Dieter Süverkrüp
Liedtexte:Dieter Süverkrüp
  
Darsteller: 
Dieter MannBruno Kappel
Heidemarie WenzelMaria Ronsdorf
Ezard HaußmannTom Strathmann
Wolfgang DehlerHerbert Ronsdorf
Petra HinzeDoris Strathmann
Dietmar Richter-ReinickHeinz Spormann
Karin GregorekKarin Kunze
Berko AckerPacco
Thomas WolffSchiebeck
Dieter WienMartin Baller
Annekathrin BürgerThea
Heinz BehrensVetter Stefan
Pedro HebenstreitPepe
Ilse VoigtCläre Cappel
Walter LendrichJosef Kappel
Helga GöringTante Therese
Werner RöwekampHerr Mayer
Dorit GäblerLona
Ursula Christowa-StaackSusanne
Sina FiedlerUlla Kappel
Fritz DechoBarthel
Christoph EngelW. Niehus
Stefan LisewskiRenner
Ute DrewniokSprechstundenhilfe
Peter KöhnckeOberpolizeirat Schlüter
Wulf BringmannAnonymer Typ
Anna LindemannFrau Jünnemann
Klaus EbelingRömerkopf
Paul BerndtBauunternehmer
Johannes MausArbeiter
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künslerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Werner Langer
Aufnahmeleitung:Günter Schwaack, Eberhard Schulze
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2597 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 10.03.1978, Leipzig, Leipziger Frühjahrsmesse , Capitol

Titel

Originaltitel (DD) Brandstellen

Fassungen

Original

Länge:2597 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 10.03.1978, Leipzig, Leipziger Frühjahrsmesse , Capitol
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche