Brüder auf Leben und Tod

Brüder auf Leben und Tod

Deutschland 1995/1996, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Friedemann Fromm
Regie-Assistenz:Doris Wedemeier, Hans-Werner Wenzke
Drehbuch:Andy T. Hoetzel, Friedemann Fromm, Jürgen Wöhrle
Stoff:Friedemann Fromm
Kamera:Torsten Breuer
Kamera-Assistenz:Anne Pfahler, Olaf Wildenhaus
Licht:Thomas von Klier
Ausstattung:Christian Kettler
Requisite:Thomas Eggart, Sylke Fröchtenigt
Maske:Britta Balcke, Birger Laube
Kostüme:Antje Krüll, Peri De Bragança
Schnitt:Connie Strecker
Schnitt-Assistenz:Karl Riedl
Ton-Design:Alexander Saal
Ton:Peter Wagner
Ton-Assistenz:Katrin Hertzberg
Mischung:Tschangis Chahrokh
Stunts:Knut von Hentig (Flugstunts)
Musik:Marcel Barsotti
  
Darsteller: 
Christian Ebel
Teresa Harder
Herman Van Ulzen
Hannes Jaenicke
Ina WeisseAnja Bach
Katja StudtSpeed
Ralph Willmann
Ulrich BähnkeWerner
Gottfried JohnRenato Calvi
Felix EitnerT.S.
Ralph HerforthManuel
Helmut BergerKommissar Böhm
Martin ArmknechtRainer-Maria
Arne Fuhrmann
  
Produktionsfirma:MTM Cineteve GmbH (München-Geiselgasteig)
im Auftrag von:Pro7 Television GmbH (Unterföhring)
Produzent:Gloria Burkert
Redaktion:Andrea Willson
Produktionsleitung:Günter Fenner
Aufnahmeleitung:Charlie Zsuzsanna Gurath, Arndt Poldevin
Dreharbeiten:1995: München, Oberbayern [Sommer]
Filmförderung:Bayerische Fernsehförderung (LfA)
Länge:93 min bei 25 b/s
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.1996, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE): 27.02.1996, Pro 7

Titel

Originaltitel (DE) Brüder auf Leben und Tod

Fassungen

Original

Länge:93 min bei 25 b/s
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.01.1996, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung (DE): 27.02.1996, Pro 7
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche