Business As Usual - Die Angst fliegt mit

Business As Usual - Die Angst fliegt mit

Deutschland 2013, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Es ist der 11. September, viele Jahre nach dem Tag, der die Welt veränderte und neue Feindbilder entstehen ließ. Ein vollbesetztes Flugzeug ist zum Starten bereit. Das letzte Telefonat wird noch schnell beendet. Nervös zählt eine Hand die Perlen einer Gebetskette. Angst macht sich breit: Moinul, ein Araber, ist an Bord und der letzte freie Platz in der Economy Class ist ausgerechnet neben ihm frei. Als Eva das Flugzeug betritt und sich weigert, ihren Platz neben Moinul einzunehmen, droht der Konflikt zu eskalieren.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2014

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Lenn Kudrjawizki
Regie-Assistenz:Laura Mihartescu
Continuity:Sabine Kammacher
Drehbuch:Lenn Kudrjawizki
Kamera-Assistenz:Florian Bellack
Licht:Tobias Vogel
Beleuchter:Michael Schreiber
Szenenbild:Tanja Oppel
Ton:Frank Tenge
  
Darsteller: 
Christian BerkelPilot
Esther SchweinsPassagierin
Tayfun BademsoyPassagier
Katja HillerSusanne
  
Produktionsfirma:Legrain Productions GmbH (Berlin), Schmerbeck Filmproduktion (Ludwigsburg)
Produktionsleitung:Anne Betkierowicz, Nina Kharytonova
Länge:10 min
Format:HD, 1:2,35
Bild/Ton:Frabe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.2014, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb

Titel

Originaltitel (DE) Business As Usual - Die Angst fliegt mit

Fassungen

Original

Länge:10 min
Format:HD, 1:2,35
Bild/Ton:Frabe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.2014, Saarbrücken, Max Ophüls Preis - Wettbewerb
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche