Chiffriert an Chef - Ausfall Nr. 5

Chiffriert an Chef - Ausfall Nr. 5

DDR 1978/1979, Spielfilm

Inhalt

Wolf Brandin ist Mitte Zwanzig und lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Kind Ende der 1950er Jahre in Ostberlin. Im Westteil der Stadt wird der Elektrotechnikstudent vom amerikanischen Geheimdienst CIA angeworben. Brandin meldet dies jedoch umgehend dem Staatssicherheitsdienst der DDR und führt fortan ein gefährliches Leben als Doppelagent. Brandin stößt an die Grenzen der Belastbarkeit, und da er seine Familie nicht einweihen darf, gerät seine Ehe in eine Krise. Schließlich wird Brandins Frau jedoch durch den Staatssicherheitsdienstagenten Werner eingeweiht. Als die CIA ihn im Sommer 1961 in den operativen Einsatz schickt, nutzt Brandin seine Position, um die Sicherung der Staatsgrenze am 13. August vor den westlichen Agenten abzuschirmen.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Helmut Dziuba
Drehbuch:Helmut Dziuba
Kamera:Helmut Bergmann
Schnitt:Christa Helwig
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Peter ZimmermannWolf Brandin
Karin DüwelRenate Brandin
Dietrich KörnerWerner
Piotr GarlickiDr. Baum
Gudrun RitterTante Caroline
Zdzislaw KozienChef der CIA
Christoph EngelWagner
Alfred MüllerGeneral
Viktor NikolajewSowjetischer Sicherheitsoffizier
Achim PetryWerkdirektor
Ralf-Friedrich VoßKommilitone
Karin BoydDie Schwarze
Carin AbichtLucie
Jörg KnochéeDolmetscher
Hanna RiegerWeiße Frau
Christa LöserSchmidtchen
Viola SchweizerSchwangere Frau
Thea Schmidt-KeuneLehmannsche
Wolfram HandelVater im Pilzwald
Kurt SperlingAlter Genosse
Kurt MeißnerOrtspateisekretär
Fritz BarholdtSchlüsselmann
Lothar SchellhornKittelmann
Gert Hänsch1. Mann
Detlef Bierstedt2. Mann
Günther PolensenRektor
Olaf PolenskeBauarbeiter
Victor KeuneManager am Messstand
Horst PapkeTotengräber
Peter Friedrichson1. Nachrichtenoffizier der NVA
Dietmar BauschkeWestberliner Polizist
Andreas Dölling2. Nachrichtenoffizier der NVA
Gerald SchaaleOrdner
Eckhard MüllerZapfer in der Kneipe
Rudolf FrickauBerliner Mann
Stephanie EisenKind
Steffi HillerMädchen im Pilzwald
Henry WyskJunge im Pilzwald
Andreas TiegsGrosser Junge in der Straßenbahn
Karsten SimonKleiner Junge in der Straßenbahn
Rudolf SchindlerDaddy
Jens KitzmannKleiner Stepke
Jochen DiestelmannPullachmann
Peter SchmitzUS-Funker
Gerhard BuchholzTrainer der CIA
Werner PfeiferTotengräber
Sylvia KühnelFrau im Schilf
Peter Sippach3. Nachrichtenoffizier der NVA
Michael SarodnikJunge
Paul WiedeJunger CIA Mann
Klaus FeldmannNachrichtensprecher
Karl-Heinz BehrendtÄlterer Wissenschaftler
Walter MewesAlter Mann
Anneliese PapkeHübsches Mädchen
Fritz StorchMesse-Steward
Margit BöselSchaffnerin
Horst EbertFahrer
Rudi KotullaFahrer des Missionswagens
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")

Alle Credits

Regie:Helmut Dziuba
Regie-Assistenz:Peter Schmitz
Drehbuch:Helmut Dziuba
Szenarium:Gisela Karau, Günter Karau
Dramaturgie:Anne Pfeuffer
Kamera:Helmut Bergmann
Kamera-Assistenz:Wolfgang Kroffke
Standfotos:Waltraud Pathenheimer
Bauten:Heinz Röske (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Jochen Hamann, Werner Hensler
Maske:Willi Gesche, Waltraud Dietze
Kostüme:Ursula Strumpf
Schnitt:Christa Helwig
Ton:Werner Krehbiel
Mischung:Christfried Sobczyk
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Peter ZimmermannWolf Brandin
Karin DüwelRenate Brandin
Dietrich KörnerWerner
Piotr GarlickiDr. Baum
Gudrun RitterTante Caroline
Zdzislaw KozienChef der CIA
Christoph EngelWagner
Alfred MüllerGeneral
Viktor NikolajewSowjetischer Sicherheitsoffizier
Achim PetryWerkdirektor
Ralf-Friedrich VoßKommilitone
Karin BoydDie Schwarze
Carin AbichtLucie
Jörg KnochéeDolmetscher
Hanna RiegerWeiße Frau
Christa LöserSchmidtchen
Viola SchweizerSchwangere Frau
Thea Schmidt-KeuneLehmannsche
Wolfram HandelVater im Pilzwald
Kurt SperlingAlter Genosse
Kurt MeißnerOrtspateisekretär
Fritz BarholdtSchlüsselmann
Lothar SchellhornKittelmann
Gert Hänsch1. Mann
Detlef Bierstedt2. Mann
Günther PolensenRektor
Olaf PolenskeBauarbeiter
Victor KeuneManager am Messstand
Horst PapkeTotengräber
Peter Friedrichson1. Nachrichtenoffizier der NVA
Dietmar BauschkeWestberliner Polizist
Andreas Dölling2. Nachrichtenoffizier der NVA
Gerald SchaaleOrdner
Eckhard MüllerZapfer in der Kneipe
Rudolf FrickauBerliner Mann
Stephanie EisenKind
Steffi HillerMädchen im Pilzwald
Henry WyskJunge im Pilzwald
Andreas TiegsGrosser Junge in der Straßenbahn
Karsten SimonKleiner Junge in der Straßenbahn
Rudolf SchindlerDaddy
Jens KitzmannKleiner Stepke
Jochen DiestelmannPullachmann
Peter SchmitzUS-Funker
Gerhard BuchholzTrainer der CIA
Werner PfeiferTotengräber
Sylvia KühnelFrau im Schilf
Peter Sippach3. Nachrichtenoffizier der NVA
Michael SarodnikJunge
Paul WiedeJunger CIA Mann
Klaus FeldmannNachrichtensprecher
Karl-Heinz BehrendtÄlterer Wissenschaftler
Walter MewesAlter Mann
Anneliese PapkeHübsches Mädchen
Fritz StorchMesse-Steward
Margit BöselSchaffnerin
Horst EbertFahrer
Rudi KotullaFahrer des Missionswagens
  
Synchronsprecher:Klaus Piontek (Dr. Baum), Gerd Ehlers (Chef der CIA)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Erich Albrecht
Aufnahmeleitung:Eberhard Schulze, Theo Scheibler, Heinz Schwoch
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2609 m, 96 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.11.1979, Berlin, Kosmos

Titel

Originaltitel (DD) Chiffriert an Chef - Ausfall Nr. 5
Arbeitstitel (DD) Die toten Augen

Fassungen

Original

Länge:2609 m, 96 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 29.11.1979, Berlin, Kosmos