Clivia

Clivia

BR Deutschland 1954, Spielfilm

Inhalt

Clivia ist der Star einer Revuetruppe, deren Tour durch ein kleines südamerikanisches Land führen soll. Da es Probleme bei der Einreise gibt, lässt Clivia sich überreden, eine Scheinehe mit dem Rinderzüchter Juan einzugehen, der von ihr äußerst angetan ist. Nun stellt sich heraus, dass Clivias Manager in Wirklichkeit plant, den neuen Präsidenten zu stürzen, und dass Juan genau dieser neue Präsident ist. Gemeinsam gelingt es, die Gegenrevolution zu verhindern, und Juan kann auch Clivia davon überzeugen, dass er sie wirklich liebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Karl Anton
Drehbuch:Ernst Nebhut, Karl Anton
Kamera:Fritz Arno Wagner, Karl Löb
Choreografie:Jens Keith
Musik:Nico Dostal
  
Darsteller: 
Monika Burg
Lou van Burg
Peter Pasetti
Hans Hermann Schaufuß
Lisa Stammer
Hans Richter
Ewald Wenck
Gerd Frickhöffer
Wolfgang Müller
Paul Dahlke
Paul Henckels
Ruth Stephan
Ulrich Beiger
Charles Regnier
Herta Staal
  
Produktionsfirma:Central-Europa-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Waldemar Frank
Länge:2692 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.08.1954, 08262, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.08.1954, Hannover, Weltspiele

Titel

Originaltitel (DE) Clivia

Fassungen

Original

Länge:2692 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.08.1954, 08262, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.08.1954, Hannover, Weltspiele
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Literatur

KOBV-Suche