Corinna Schmidt

Corinna Schmidt

DDR 1951, Spielfilm

Inhalt

Berlin, 1878. Corinna Schmidt, die in einer kleinbürgerlichen Professorenfamilie aufgewachsen ist, interessiert sich trotz der tiefen Liebe zu ihrem Vetter Marcel für Leopold Treibel, den Sohn aus einem herrschaftlichen Hause der Kommerzienrätin Jenny Treibel. Obwohl sich auch ihr Sohn für die hübsche Corinna interessiert, versucht Frau Treibel diese Freundschaft mit allen Mitteln zu unterbinden, ändert ihre Meinung allerdings schnell, als eine heimliche Verlobung der beiden an die Öffentlichkeit gerät.

Um einen Skandal zu vermeiden, drängt sie auf eine baldige Hochzeit. Corinna allerdings zieht sich bald aus dieser schwierigen Situation zurück und konzentriert sich wieder auf ihren Vetter, der aufgrund seiner sozialdemokratischen Tätigkeiten des Landes verwiesen wird.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Arthur Pohl
Drehbuch:Arthur Pohl
Kamera:Eugen Klagemann
Schnitt:Hilde Tegener
Musik:Hans Hendrik Wehding, Lakshman Joseph De Saram
  
Darsteller: 
Trude HesterbergJenny Treibel
Willi KleinoscheggKommerzienrat Treibel
Ingrid RentschCorinna Schmidt
Joseph NoerdenLeopold Treibel
Peter PodehlDr. Marcel Wedderkopp
Hans HesslingProfessor Schmidt
Erna SellmerFrau Schmolke
Chiqui JonasHelene Treibel
Edelweiß MalchinHildegard Munk
Egon BrosigLeutnant a.D. Vogelsang
Hermann LenschauOtto Treibel
Erika GlässnerMajorin von Ziegenhals
Ellen PlessowFräulein von Bomst
Alfred HülgertKammersänger Krola
Aribert GrimmerFriedrich
Walter WeymannLehmann
Eduard BornträgerKonsistorialrat
Fredy SiegMützell
Edith VolkmannFräulein Honig
Ada WitzkeAnna
Lutz GötzRedakteur Winkelmann
Herbert RichterFabrikant Nölting
Martin Rosen2. Fabrikant
Hans Sanden3. Fabrikant
Anna-Maria BesendahlFrau Konsistorialrätin
Helene RiechersGemüsefrau
Gert SchaeferFabrikarbeiter
Käthe ReichelDruckereiarbeiterin
Ludwig SachsGast im Restaurant
Horst Stoletzki
Antonie Jaeckel
Helmuth Bautzmann
Willy Dugal
  
Produktionsfirma:DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)

Alle Credits

Regie:Arthur Pohl
Regie-Assistenz:Wolfgang Luderer
Drehbuch:Arthur Pohl
hat Vorlage:Theodor Fontane (Roman "Jenny Treibel")
Dramaturgie:Marieluise Steinhauer
Kamera:Eugen Klagemann
Standfotos:Herbert Kroiss
Bauten:Erich Zander
Bau-Ausführung:Karl Schneider
Maske:Herbert Zensch, Werner Noack, Gerhard Seiffert
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Hilde Tegener
Ton:Erwin Kropf
Musik:Hans Hendrik Wehding, Lakshman Joseph De Saram
  
Darsteller: 
Trude HesterbergJenny Treibel
Willi KleinoscheggKommerzienrat Treibel
Ingrid RentschCorinna Schmidt
Joseph NoerdenLeopold Treibel
Peter PodehlDr. Marcel Wedderkopp
Hans HesslingProfessor Schmidt
Erna SellmerFrau Schmolke
Chiqui JonasHelene Treibel
Edelweiß MalchinHildegard Munk
Egon BrosigLeutnant a.D. Vogelsang
Hermann LenschauOtto Treibel
Erika GlässnerMajorin von Ziegenhals
Ellen PlessowFräulein von Bomst
Alfred HülgertKammersänger Krola
Aribert GrimmerFriedrich
Walter WeymannLehmann
Eduard BornträgerKonsistorialrat
Fredy SiegMützell
Edith VolkmannFräulein Honig
Ada WitzkeAnna
Lutz GötzRedakteur Winkelmann
Herbert RichterFabrikant Nölting
Martin Rosen2. Fabrikant
Hans Sanden3. Fabrikant
Anna-Maria BesendahlFrau Konsistorialrätin
Helene RiechersGemüsefrau
Gert SchaeferFabrikarbeiter
Käthe ReichelDruckereiarbeiterin
Ludwig SachsGast im Restaurant
Horst Stoletzki
Antonie Jaeckel
Helmuth Bautzmann
Willy Dugal
  
Produktionsfirma:DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)
Produktionsleitung:Walter Lehmann
Aufnahmeleitung:Gustav Lorenz
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2649 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 19.10.1951, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee

Titel

Originaltitel (DD) Corinna Schmidt

Fassungen

Original

Länge:2649 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 19.10.1951, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee