Crimetime

Crimetime

Großbritannien / Deutschland 1995/1996, Spielfilm

Inhalt

Crimetime (1996)

In der Fernsehsendung "Crimetime", in der jede Woche die aktuellen Morde eines Serientäters nachgestellt werden, schlüpft der Schauspieler Bobby Mahone in die Rolle des Mörders, bei dem es sich im wahren Leben um den Automechaniker Sydney handelt. Beide genießen die zunehmende Berühmtheit, die sie durch den jeweils anderen erlangen - Sydney liefert Bobby nur zu bereitwillig Details über weitere Morde, Bobby seinerseits scheint immer stärker vom Bösen fasziniert zu sein. So entwickelt sich eine Art Seelenverwandtschaft zwischen den beiden. Wie sehr Bobby in der Rolle aufgeht, wird ihm bewusst, als die Mordserie abrupt endet, nachdem Sydney von seinem nächsten potentiellen Opfer verletzt wird. Bobby möchte nun herausfinden, ob er selbst bereits zum Psychopathen geworden ist, wie es seine ehemalige Freundin und Filmpartnerin Val befürchtet hatte, und stellt sich auf die Probe.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:George Sluizer
Regie-Assistenz:Richard Lingard, Paul Higgins, Natasha Tahta
Script:Renée Glynne
Drehbuch:Brendan Somers
Kamera:Jules van den Steenhoven
Steadicam:John Ward, Nigel Kirton
Production Design:Bernd Lepel
Set Design:Neesh Ruben
Ausstattung:Eddy Andres (Art Director)
Maske:Ann Buchanan
Spezial-Maske:Reza Karim, Colin Shulver
Kostüme:Sarah Touaibi
Kostüm-Entwurf:Jany Temime
Schnitt:Fabienne Rawley
Ton-Schnitt:Magda Habernickel
Synchron-Ton-Schnitt:John Poyner (Dialoge)
Geräusche-Schnitt:Monika Gussner
Ton:Tony Dawe, Max Rammler-Rogall
Musik-Tonaufnahme:Alex Silva
Geräusche:Jo Fürst, Michael Stecher (Geräusch-Aufnahme)
Spezialeffekte:Stuart Brisdon
Stunt-Koordination:Peter Brayham
Musik:David A. Stewart
Musik-Ausführung:David A. Stewart (Gitarre), Terry Disley (Klavier, Keyboards), Caroline Dale (Cello), David Theodore (Oboe), Frank Lloyd (French Horn)
Gesang:Mary Cassidy
  
Darsteller: 
Stephen BaldwinBobby Mahon
Pete PostlethwaiteSidney
Sadie FrostVal
Geraldine ChaplinThelma
Karen BlackMillicent Hargreave
James FaulknerCrowley
Philip DavisSimon
Marianne FaithfullSängerin im Club
Emma RobertsLinda
Anne LambtonMadeleine
Suzanne BertishLady Macbeth
Stephanie ButtleTerry
Caroline LangrisheJenny Lamb
Orla CharltonOpfer
Jackie DavisOpfer
Ron BerglasMax Bentwhistle
Matyelock GibbsMrs. Kravatz
Tom FisherDempster
Pete Lee WilsonWinfield LaGrave
Jeff NuttallDoktor
Peter MacKrielJefferson
Brendan SomersWilber Tomkins
Roger FrostHarry Comstock
Cal McCrystalMort Sline
Max GoldTom
Anna BoltSandy
Pippa HinchleyMaskenbildnerin
Gwyneth StrongGwenda
Frances GreyJane
Jake WoodRegieassistent
Glyn GrimsteadGed
George SluizerAmerikanischer Regisseur
  
Produktionsfirma:Focus Films Productions Ltd. (London), Starhaus Filmproduktion GmbH (München), Pandora Film GmbH & Co. Filmproduktions- und Vertriebs KG (Frankfurt am Main)
in Zusammenarbeit mit:Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main)
Produzent:David Pupkewitz
Co-Produzent:Dr. Rainer Kölmel
Executive Producer:Philip Alberstat, Barry Barnholtz, Marc Vlessing, George Sluizer (Co-executive Producer)
Herstellungsleitung:Raymond Day
Associate Producer:Lisa Disler
Produktions-Koordination:Kirsten Wing
Post-Production:Jimmy C. Gerum (Deutsche Post-Production)
Aufnahmeleitung Sonstiges:Mike Clark (Location Manager)
Dreharbeiten:05.1995-03.1996: London
Erstverleih:Kinowelt Filmverleih GmbH (München)
Späterer Verleih:StudioCanal GmbH (Berlin)
Filmförderung:Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München), Eurimages der EU (Strasbourg), Club d'Inventissement Média, The Arts Council of England, The National Lottery (Watford), European Script Fund der EU
Länge:3236 m, 118 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 21.05.1997, 77457, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 29.05.1997

Titel

Originaltitel (DE GB) Crimetime
weitere Schreibweise (DE) Crime Time

Fassungen

Original

Länge:3236 m, 118 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 21.05.1997, 77457, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 29.05.1997
 

Übersicht

Materialien

Besucherzahlen

5.737 (Stand: 1997), Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche