Da hält die Welt den Atem an

Da hält die Welt den Atem an

Deutschland 1926/1927, Spielfilm

Inhalt

Theaterdirektor Volkmar plant eine neue Revue mit Adda van Royt in der Hauptrolle. Nachdem ihr vermeintlich etwas Geld gestohlen wurde, will ihr ehemaliger Verlobter, der Amerkaner Morris Broock, den Helden spielen und bezichtigt Addas neuen Verlobten Longard. Der aber hat das Geld nur versehentlich entwendet und es Adda auch bereits zurückgegeben. Der eifersüchtige Broock spinnt nun eine Intrige und besticht den in Geldschwierigkeiten steckenden Volkmar, die Hauptrolle nicht Adda, sondern Kitty Lerron zu geben. Adda bekommt allerdings Wind von der Sache und stellt Broock zur Rede.

Mitten im Streit wird der Amerikaner plötzlich erschossen. Um den jeweils anderen zu beschützen, gestehen Longard und Adda unabhängig voneinander die Tat. Ein erfahrener Polizist findet jedoch heraus, dass keiner von ihnen der Mörder sein kann. Der Hoteldirektor bringt schließlich die Lösung: Broocks Sekretär hat den Mord aus persönlicher Rache begangen und sich anschließend aus dem Hotelfenster gestürzt. So kann die Revue nun wie geplant starten, doch nach der Premiere bietet Adda Kitty an, ihre Rolle nach der 100. Aufführung zu übernehmen, da sie mit Longard in die Flitterwochen fahren will.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Felix Basch
Drehbuch:Julius Urgiß
Kamera:Gustave Preiß
Musik:Felix Bartsch (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Marcella AlbaniAdda van Royt
Sandra MilovanoffKitty Lerron
Werner KraußMorris Broock
Alfons FrylandKlaus von Longard
Szöke SzakallTheaterdirektor
Oscar SachsTheaterdiener
Eduard von WintersteinKriminalkommissar
Ferdinand BonnRevueautor
Karl EtlingerRevueautor
Rudolf LettingerRevueautor
Arthur SchröderHoteldirektor
Fritz KampersElektriker
  
Produktionsfirma:Lothar Stark-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Lothar Stark

Alle Credits

Regie:Felix Basch
Drehbuch:Julius Urgiß
Kamera:Gustave Preiß
Bauten:Gustav A. Knauer, Alfred Junge
Musik:Felix Bartsch (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Marcella AlbaniAdda van Royt
Sandra MilovanoffKitty Lerron
Werner KraußMorris Broock
Alfons FrylandKlaus von Longard
Szöke SzakallTheaterdirektor
Oscar SachsTheaterdiener
Eduard von WintersteinKriminalkommissar
Ferdinand BonnRevueautor
Karl EtlingerRevueautor
Rudolf LettingerRevueautor
Arthur SchröderHoteldirektor
Fritz KampersElektriker
  
Produktionsfirma:Lothar Stark-Film GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Deutsch-Nordische Film-Union GmbH (Berlin)
Produzent:Lothar Stark
Aufnahmeleitung:Adolf Rosen
Prüfung/Zensur:Prüfung: 28.02.1927

Titel

Originaltitel (DE) Da hält die Welt den Atem an
Weiterer Titel Maquillage [FR?]

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 28.02.1927
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche