Das andere Leben des Herrn Kreins

Das andere Leben des Herrn Kreins

Deutschland 1994, TV-Spielfilm

Inhalt

Das Fernsehspiel erzählt die Geschichte eines oppositionellen Schriftstellers und des auf ihn angesetzten Stasi-Spitzels, die sich einige Jahre nach der Wende wieder begegnen und Bilanz ziehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Andreas Dresen
Drehbuch:Ulrich Plenzdorf
hat Vorlage:Dušan Kovačević (Theaterstück "Der Profi")
Kamera:Andreas Höfer
Ausstattung:Susanne Hopf
Schnitt:Rita Reinhardt
  
Darsteller: 
Reimar J. Baur
Dietrich Körner
Simone von Zglinicki
  
Produktionsfirma:KINEO - Agentur für Bild und Ton (Potsdam)
im Auftrag von:Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg (ORB) (Potsdam-Babelsberg)
Länge:52 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 11.08.1994, ARTE;
Aufführung (DE): 10.09.1994, Potsdam, Filmfestival;
Aufführung (DE): 06.11.1996, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Das andere Leben des Herrn Kreins

Fassungen

Original

Länge:52 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 11.08.1994, ARTE;
Aufführung (DE): 10.09.1994, Potsdam, Filmfestival;
Aufführung (DE): 06.11.1996, ARD
 

Auszeichnungen

1995
DAG Fernsehpreis in Gold
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche