Das Geheimnis des gelben Grabes

Das Geheimnis des gelben Grabes

Italien / BR Deutschland / Jugoslawien 1971/1972, Spielfilm

Inhalt

In der Nähe der italienischen Stadt Tarquinia wird ein etruskisches Grab entdeckt. Der junge amerikanische Archäologe Jason forscht an der antiken Stätte und wohnt während der Arbeiten in der Villa des Dirigenten Nikos. Eines Tages wird in der Grabhöhle ein junges Liebespaar bestialisch ermordet aufgefunden. Jason erkennt einen Zusammenhang zwischen dem Mord und alten etruskischen Bräuchen der Menschenopferung. Die polizeilichen Ermittlungen konzentrieren sich zunächst auf das am Tatort zurückgelassene Paar Ballettschuhe. Nach kurzer Zeit findet aber schon der nächste, ähnlich brutale Doppelmord statt. Opfer sind diesmal der Sohn des Dirigenten und dessen Freundin.

Italienisch-deutsche Koproduktion im Stil des italienischen "Giallo"-Thrillergenres. Nach Motiven von Bryan Edgar Wallace, dem Sohn des Krimiautoren Edgar Wallace.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Armando Crispino
Drehbuch:Lucio Battistrada, Armando Crispino, Lutz Eisholz
Kamera:Enrico Menczer
Schnitt:Alberto Gallitti (italienische Fassung), Renate Engelmann (deutsche fassung)
Musik:Riz Ortolani
  
Darsteller: 
Alex CordArchäologe Jason Porter
Samantha EggarMira
John MarleyDirigent Nikos Samarakis
Nadja TillerLeni Samarakis
Horst FrankStephen
Enzo TarascioInspektor Giuranna
Enzo CerusicoJasons Assistent Alberto
Carlo De MejoSohn Igor Samarakis
Daniella SurinaSekretärin Irene
Christina von BlancVelia
Vladan MilasinovicOtello
Mario MaranzanaKriminalbeamter Vitanza
Rodolfo BigottiMotorradfahrer
Cinzia BrunoFreundin des Motorradfahrers
Ivan PavicevacPolizist
  
Produktionsfirma:Mondial Te.Fi. (Rom), CCC Filmkunst GmbH (Berlin), Inex Film (Belgrad)
Produzent:Artur Brauner

Alle Credits

Regie:Armando Crispino
Regie-Assistenz:Viktor Tourjansky jr.
Drehbuch:Lucio Battistrada, Armando Crispino, Lutz Eisholz
hat Vorlage:Bryan Edgar Wallace (Erzählung)
Kamera:Enrico Menczer
Bauten:Giantito Burchiellaro, Hans-Jürgen Kiebach
Kostüme:Luca Sabatelli
Schnitt:Alberto Gallitti (italienische Fassung), Renate Engelmann (deutsche fassung)
Mischung:Bruno Zanoli
Musik:Riz Ortolani
  
Darsteller: 
Alex CordArchäologe Jason Porter
Samantha EggarMira
John MarleyDirigent Nikos Samarakis
Nadja TillerLeni Samarakis
Horst FrankStephen
Enzo TarascioInspektor Giuranna
Enzo CerusicoJasons Assistent Alberto
Carlo De MejoSohn Igor Samarakis
Daniella SurinaSekretärin Irene
Christina von BlancVelia
Vladan MilasinovicOtello
Mario MaranzanaKriminalbeamter Vitanza
Rodolfo BigottiMotorradfahrer
Cinzia BrunoFreundin des Motorradfahrers
Ivan PavicevacPolizist
  
Produktionsfirma:Mondial Te.Fi. (Rom), CCC Filmkunst GmbH (Berlin), Inex Film (Belgrad)
Produzent:Artur Brauner
Herstellungsleitung:Camillo Teti, Peter Hahne
Produktionsleitung:Averoe Stefani
Dreharbeiten:25.08.1971-15.10.1971: Tarquina, Cerveteri, Frascati, Spoleto
Erstverleih:Cinerama Filmgesellschaft mbH (München)
Länge:105 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (IT): 01.1972

Titel

Originaltitel (IT) L'Etrusco uccide ancora
Originaltitel (DE) Das Geheimnis des gelben Grabes
Arbeitstitel (DE) Die Etrusker

Fassungen

Original

Länge:105 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (IT): 01.1972
 

Verleihfassung

Länge:2721 m, 99 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.12.1972, 45255, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 31.12.1972
 

Übersicht

Bestandskatalog

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche