Das gelbe Haus des King-Fu

Das gelbe Haus des King-Fu

Frankreich / Deutschland 1930/1931, Spielfilm

Inhalt

Verbrecherkönig King-Fu hat schon mehrere Frauenmorde auf dem Gewissen. Zur gleichen Zeit gastiert in der Stadt eine Theatertruppe, die ein neues Stück über die Verbrechensserie aufführen will. Der Autor Cyrill Scalpa hat den Ehrgeiz, selbst die Hauptrolle zu spielen. Smell, der Star der Truppe, ist eifersüchtig auf Scalpa, weil er einmal mit seiner hübschen Partnerin Anita zusammen war. Um Smell zu beweisen, dass er ein ebenbürtiger Schauspieler ist, entführt Scalpa Anita und täuscht in der Maske King-Fus einen Mordversuch an ihr vor. Aber bei der Aufführung des Stücks taucht der echte King-Fu auf, übernimmt Scalpas Rolle und droht nun, Anita auf offener Bühne wirklich zu ermorden. Erst in letzter Minute gelingt es, seinen Plan zu vereiteln.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Karl Grune
Drehbuch:Rudolf Katscher, Egon Eis
Kamera:Werner Brandes
Schnitt:Wolfgang Loë-Bagier
Musik:Friedrich Hollaender, Rolf Marbot, Roman Ludwig Chmehl, Werner Schmidt-Boelcke
  
Darsteller: 
Charlotte SusaAnita, Tänzerin
Gustav DiesslScalpa / King-Fu
Carl GüntherSmell, Schauspieler
Carla GidtCarlotta, Schauspielerin
Willy PragerTheaterdirektor
Paul GraetzPhlegmatiker
Karl Huszar-PuffyEnthusiast
Louis RalphKing-Fus 1. Komplize
Jaro FürthKing-Fus 2. Komplize
Andrews EngelmannKing-Fus 3. Komplize
  
Produktionsfirma:Emelka-Wochenschau GmbH (Berlin), Pathé-Natan Cinéma (Paris)

Alle Credits

Regie:Karl Grune
Drehbuch:Rudolf Katscher, Egon Eis
hat Vorlage:Josef M. Velter (Roman "Das gelbe Haus von Rio")
Dramaturgie:Michael Urak
Kamera:Werner Brandes
Bauten:Hans Sohnle, Otto Erdmann
Schnitt:Wolfgang Loë-Bagier
Ton:Dr. Wiedermann
Musik:Friedrich Hollaender, Rolf Marbot, Roman Ludwig Chmehl, Werner Schmidt-Boelcke
Dirigent:Werner Schmidt-Boelcke
Liedtexte:Fritz Rotter
  
Darsteller: 
Charlotte SusaAnita, Tänzerin
Gustav DiesslScalpa / King-Fu
Carl GüntherSmell, Schauspieler
Carla GidtCarlotta, Schauspielerin
Willy PragerTheaterdirektor
Paul GraetzPhlegmatiker
Karl Huszar-PuffyEnthusiast
Louis RalphKing-Fus 1. Komplize
Jaro FürthKing-Fus 2. Komplize
Andrews EngelmannKing-Fus 3. Komplize
  
Produktionsfirma:Emelka-Wochenschau GmbH (Berlin), Pathé-Natan Cinéma (Paris)
Länge:90 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, RCA Recording
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 25.02.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.04.1931

Titel

Originaltitel (DE) Das gelbe Haus des King-Fu

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:35mm, 1:1,20
Bild/Ton:s/w, RCA Recording
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 25.02.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 17.04.1931
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche