Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

BR Deutschland 1970, Spielfilm

Inhalt

Heinz Erhardt ist Willi Hirsekorn, ein kleiner Angestellter aus Castrop-Rauxel. Als ein paar unsympathische Nachbarn der Hirsekorns im Sommer an die Adria reisen, muss Willi natürlich mithalten. Also fährt auch er mit Kind und Kegel ins sonnige Italien. Bereits auf der Reise kommt es zu einigen Turbulenzen – aber in dem Badeort angekommen, gehen die Verwicklungen für die unerfahrenen deutschen Touristen erst richtig los...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rolf Olsen
Drehbuch:Rolf Olsen
Kamera:Franz X. Lederle
Schnitt:Renate Willeg
Musik:Erwin Halletz
  
Darsteller: 
Heinz ErhardtWilli Hirsekorn
Ruth StephanSieglinde Hirsekorn
Günther JerschkeHeimo Buntje
Käte JaenickeMizzi Buntje
Hans TerofalLuitbert
Irina von BentheimLotti Hirsekom
Nicolai von BentheimKuno Hirsekom
Angelika Baumgart-FreyPetra Buntje
Klaus-Hagen LatwesenHerbert
Almut BergClementine
Siegfried MunzAdrian
Giulia del FabroPaola
Rolf OlsenRomolo
Totò MignoneGiuseppe
  
Produktionsfirma:Allianz Film Produktion GmbH (Berlin), Terra-Filmkunst GmbH (Berlin)
Produzent:Heinz Willeg

Alle Credits

Regie:Rolf Olsen
Regie-Assistenz:Lucie Berndsen
Drehbuch:Rolf Olsen
Kamera:Franz X. Lederle
Kamera-Assistenz:Wolfgang Brier, Winfried Esch
Bauten:Ernst H. Albrecht
Requisite:Gerhard Lück, Ernst Krienelke
Maske:Dorian Meesen, Friedrich Havenstein
Kostüme:Ingrid Hoffmann
Garderobe:Helmut Preuss
Schnitt:Renate Willeg
Ton:Gerhard Birkholz
Musik:Erwin Halletz
  
Darsteller: 
Heinz ErhardtWilli Hirsekorn
Ruth StephanSieglinde Hirsekorn
Günther JerschkeHeimo Buntje
Käte JaenickeMizzi Buntje
Hans TerofalLuitbert
Irina von BentheimLotti Hirsekom
Nicolai von BentheimKuno Hirsekom
Angelika Baumgart-FreyPetra Buntje
Klaus-Hagen LatwesenHerbert
Almut BergClementine
Siegfried MunzAdrian
Giulia del FabroPaola
Rolf OlsenRomolo
Totò MignoneGiuseppe
  
Produktionsfirma:Allianz Film Produktion GmbH (Berlin), Terra-Filmkunst GmbH (Berlin)
Produzent:Heinz Willeg
Produktionsleitung:Lilo Pleimes
Aufnahmeleitung:Hans-Joachim Bracht, Lutz Winter, Frank Guarente
Dreharbeiten:17.07.1970-18.09.1970: Berlin, Rosenheim, Caorle/Adria
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2268 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Ferraniacolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.11.1970, 42971, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.11.1970, Hannover, Ufa-Theater

Titel

Originaltitel (DE) Das kann doch unseren Willi nicht erschüttern

Fassungen

Original

Länge:2268 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Ferraniacolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.11.1970, 42971, ab 6 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.11.1970, Hannover, Ufa-Theater
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche